Motor identifizieren

  • Hi,
    könnt ihr mir helfen herauszufinden welchen Motor ich in meinem Star verbaut habe? Die Nummer ist 1976024. Laut eigenen Recherchen gehört die Nummer allerdings zu einer Schwalbe. Kann das jemand bestätigen, bzw. widerlegen? Und weiß jemand die genaue Motorbezeichnung?

  • Die Motornummer hat nichts mit der Fahrgestellnummer zu tun und ist demnach auch nicht identisch/nummerngleich.
    Wenn du wissen willst, was für einen Motor du genau hast, stelle bitte ein Bild ein, dann kann dir geholfen werden, denn auch anhand der Motornummer ist das so nicht möglich.

  • Hallo Crunch,
    wie hast du herausgefunden, dass der Motor möglicherweise in einer Schwalbe war? Mich würde auch sehr interessieren ob mein Motor der Originale ist. Wie kann man das herausfinden?
    Im Prinzip ist es ja kein wirkliches Problem aber alleine der Historie wegen...
    Grüße Boris

  • matze, danke für den link. allerdings bin ich mir nicht sicher ob es ein m53 kfr, m53 kf oder m53/1 kf ist...


    Ein Motor ohne /1 ist's, wenn ein Zylinder mit Dreieckflansch montiert ist. KF und KFR sind im Aufbau grundsätzlich gleich und unterscheiden sich nur darin, ob ein Schalthebel (beim Star) oder eine Schaltwippe (Schwalbe) verbaut wird. Nichts, was man nicht nachträglich ändern kann.


    Mach dich nicht verrückt...

  • Ich habe meinen Star ziemlich verbastelt gekauft und bin deshalb am nachforschen welche Komponenten verbaut sind. Es ist zwar nicht direkt ein Problem, da alles mehr oder weniger kompatibel ist, aber um z.B. den richtigen Vergaser zu verwenden würde ich gerne wissen was für ein Motor es ist. Für alles andere wie welches Gemisch oder welches Getriebeöl müsste es wirklich egal sein da es bei den Typen die in Frage kommen gleich ist...

  • Nochmal: Die Motoren der M53-Reihe sind grundsätzlich gleich und unterscheiden sich im Wesentlichen nur duch die Anbauteile. Der Vergasertyp richtet sich nach dem Fahrzeug und seiner Ansauganlage.

  • Nochmal: Der Vergasertyp richtet sich nach dem Fahrzeug und seiner Ansauganlage. Heisst: In die Schwalbe den für die Schwalbe vorgesehenen Vergaser, beim Star den für den Star vorgesehenen Vergaser...

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!