Welche Sicherung für einen Zigarettenanzünder?

  • Hey Leute!
    Ich habe mal eine Elektrik-Frage. Und zwar hab ich mir vor kurzem eine Vape eingebaut, die funktioniert auch von vorne bis hinten wie sie soll.
    Da habe ich mir überlegt, ich könnte doch eine KFZ-Steckdose an meine S51 dran basteln (zB. fürs Navi) Gesagt getan, das Ding ist fast fertig, ich warte nur noch darauf, dass der Baumarkt seine 3D-Drucker auf die Reihe bekommt und mir das Gehäuse druckt.
    Da dachte ich mir aber, dass es vielleicht ganz sinnvoll wäre, in die Schaltung noch eine Sicherung einzubauen - falls es doch nicht 100% dicht ist und sich ein Kurzschluss ereignet. Doch da komme ich an die Grenzen meines technischen Know-Hows:
    Die Sicherungen im Moped selbst sind ja für die Vape bei 5A angesiedelt. Zigarettenanzünder werden aber im Auto standardmäßig mit 10A abgesichert.
    Kurz: Ich weiß nicht, was ich nehmen soll - 5A oder 10A :))
    Beste Grüße
    Nanolicious!

  • Danke für die schnelle Antwort!
    Auf der Dose stehen 20A drauf (wahrscheinlich als maximaler Input) und der USB-Adapter macht aus dem, was er bekommt 2,1A.
    Ich befürchte aber weniger einen Kurzschluss innerhalb der Steckdose (die ist abgedichtet und wenn die kaputt geht, ist eine neue zum Glück nicht teuer) sondern eher in den Verbindungen, dass sich zB die Kontakte an der Außenseite der Steckdose durch einen Wasserfilm miteinander verbinden (wie gesagt, Gehäuse kommt drum aber garantieren kann das wahrscheinlich auch nichts...)
    Meine Angst besteht darin, dass mir ein paar Wassertropfen am Ende die Zündanlage zerlegen :shock:
    so wie ich das verstehe, sind die Elektrik-Anlagen in Autos und Motorrädern ja auch auf viel mehr Ampere ausgelegt als die Simson-Anlagen. Deswegen weiß ich nicht, ob eine 10A-Sicherung überhaupt auslöst...
    Verstehe ich es denn richtig, dass zB. eine 10A-Sicherung dann auslöst, wenn über einen Zeitraum mehr als 10A durch fließen? Dann würde ich ja eher zu 5A tendieren, wenn da die Sicherheit größer ist...


    Ganz nebenbei: Wenn alles geklappt hat und funktioniert würde ich die Konstruktion gerne für andere Interessierte irgendwo hinterlegen - geht das hier im Schwalbennest?

  • Ich denke mal, ich werd mir einfach 2, 3 und 5A Sicherungen besorgen - teuer sind die ja zum Glück nicht. Dann mit 2A starten, wenn die dann auslöst obwohl der Strom ganz normal fließt, mit 3A usw.
    Macht das Sinn oder red' ich Müll? :D


    Cool, mache ich dann! =)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!