Schwalbe zieht nicht mehr und macht dumpfe geräusche

  • Hallo Zusammen, ich fahre eine kr51/1 von 73 in Königsblau.


    Also ich die Schwalbe vor ca. 2 Monaten aus Bayern liefern lasse habe ist sie gut gefahren und alles war soweit ok... ausser das mich der verkäufer der Schwalbe ziemlich verarscht hat was den Zustand der Schwalbe angeht...


    jetzt zu meinem Problem,..


    Am anfang hat die Schwalbe bei Vollgasfahrten das Gas alle 3 Sekunden ausfallen lassen und hatte es dann wieder angenommen. laut Gps war ich um 60-65kmh schnell...


    eine Woche später habe ich nach 15 Minütiger fahrt kein Vollspeed mehr fahren können weil die Schwalbe einfach nur ganz langsam hochgedreht hat...


    Das ganze machte sich so bemerkbar das sie nicht mehr so drehfreudig anhörte sondern beim Gasgeben ganz stumm klingt und beim ausrollen nicht mehr knatterte sondern ein ganz dumpfes Geräusch hervorruft also am typischen Schwalbeklang garnicht mehr wiederzuerkenen


    Jetzt hatte ich am wochenende den verrosteten Tank, den Vergaser, die Kette, den Luftberuigungskasten und den Auspuff sauber gemacht hat mich mal eben knapp 6 Stunden gekostet.


    Jetzt habe ich das Problem verstärkt kann keine 100 Meter mehr fahren :roll:


    woran kann es liegen :confused: Isolatorkerze ist seit 2 Wochen neu verbaut


    Btte um Tipps damit die alte Dame bald wieder Lärm machen kann

  • Wann hast du die Kerze getauscht? Vor den 3sec. Vollgasproblem oder danach?

    Wie hast du den Tank gereinigt? Wenn du Steine oder ähnliches in den Tank getan hast und geschüttelt hast, bildet sich eine Art Sand mit Dreck gemischt. Dieser ist sehr mühsam aus dem Tank zu bekommen. Mehrmaliges ausspülen mit anschließendem Filtern des Kraftstoffes incl. ich nehme immer Kaffeefiltertüten dafür. Nicht das du wieder Dreck im Vergaser hast. Auch ein Benzinfilter zwischen Tank und Vergaser hilft dir hier nicht unbedingt. Da gehen kleine Partikel mit durch, zudem beschert er dir auch noch andere Probleme.

  • Gareth0,
    du wirst nicht darum herum kommen eine komplette Durchsicht nach den Empfehlungen des Wiki zu machen. Das wird dich noch viel mehr Zeit als die lächerlichen 6h kosten.
    Du wirst es mit Geduld und Gründlichkeit angehen müssen, wenn du langfristig dein Fahrzeug verstehen und erhalten willst.


    Wenn du nur "Vollspeed" knattern willst fast ohne schrauben, kauf dir ne REX aus`m Baumarkt, die 2 Jahre hast du dann wenig zu tun oder kannst sie zurückgeben / umtauschen.


    Grüße Boris

  • Hallo zusammen,danke für eure Tipps. Also den Tank habe ich mit Schrauben und Muttern +rostlöser gereinigt danach ausgespült mit Wasser dann mit Waschbenzin zum Schluss. Als nächstes habe ich erstmal frisches Benzin mit Öl 1:40 reingekippt .... Kerze war vor der Fahrt hellbraun und fast ganz trocken. Ich denke es könnte daran liegen das der Vergaser undicht es aber er tropft nicht ...


    Und klar will ich zügig fahren aber so ein Baumarktroller würde ich mir nie anschaffen ;) schrecklich diese Teile


    Bezüglich dem unterbrecher da müsste ich mal nachgucken


    Sonst würde ich die Tage Einfach den Vegaser nochmals säuber neu abdichten auf die Standardeinstellung setzten und gucken ob sie anspringt

  • Dumpf wird es auch, wenn der Auspuff oder Ansaugweg dicht ist.
    Zuviel Sprit rein kommt, z.B. nicht korrekter Schwimmerstand. Oder Lager im Motor defekt sind oder der Zylinder defekt ist.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!