Elektro Chaos

  • Zieh doch mal probehalber das Kabel vom Rücklicht ab beim Zündschloß und mach es behelfsmäßig mit am Anschluß für den Scheinwerfer fest. Hast Du jetzt Rücklicht? Fein...dann kannst Du weitersuchen wo Du was falsch gemacht hast oder was frickeln. Ist jetzt totaler Sonnenuntergang und der Scheinwerfer geht auch nicht mehr? Gut, Du bist Dir jetzt sicher einen Kurzschluß/Masseschluß verursacht zu haben. Geht der Scheinwerfer, aber das Rücklicht immer noch nicht? Kabelbruch beim Pluskabel zum Rücklicht. Nimm ein neues Kabel.


    LG, Frank
    PS: probiere mehrere Glühlampen aus bevor Du irgendwas versuchst. Auch wenn der Faden Heil aussieht bedeutet es leider nicht das Dein Glühobst es noch macht.

  • Wenn ich beide zusammen klemme, is vorn und hinten nur ein glimmen. Also reicht die leistung nicht um beide so zu versorgen das es gut is.


    Aber wenn ich vorn ab klemme, is hinten natürlich gut licht. Was ja ein Problem der kabel oder der Verkabelung an sich ausschliest nehm ich an

  • Naja, Du kannst jetzt erst mal sicher sein, das kein Kabelbruch vorliegt. Hast Du mal getestet ob die Lichtspule ( du hast 2, eine für Scheinwerfer, eine für Rück und Bremslicht) noch in Ordnung ist? Wenn die den Geist aufgegeben hat kannst Du in den Kabeln lange nach Strom suchen....


    LG, Frank

  • Bei der Schwalbe ist die Stromversorgung für´s Rück-/Bremslicht
    unterm Motortunnel durch eine 3er Lüsterklemme verbunden.

    Aber warte mal, du hattest ja schon Licht hinten dran
    durch die Versorgung mittels Scheinwerferspule. Mhm, komisch !?

    Könnten aber immer noch Kontaktwiderstände sein.
    Also doch, guck Dir mal die Lüsterklemme an.

  • So eine dreier klemme hab ich nicht. Bei mir gehen die kabel direkt ans Zündschloss.
    Jedenfalls eins davon. Das andere geht natürlich an masse.
    wenn ich das Rücklicht kabel da anschließe wo es motorstrom gibt, is ja alle ok. Aber wie schon gesagt, die versorgung für beide lampen is leider zu gering.
    Was allerdings defekte kabel ausschließt. Mich wundert es ja nur das auf dieser klemme kein strom anliegt. Was ja eigentlich durch schaltung des Zündschlosses gegeben sein müsste. Also zugeschaltet wird

  • Also noch mal von vorne. Du hast eine Grundplatte am Motor mit Zündspule (Stromversorgung für Zündung, funktioniert bei Dir) einer Lichtspule für Scheinwerfer (funzt auch) und eine Lichtspule für Rücklicht und Bremslicht, die lädt auch die Batterie.....funktioniert diese Spule? Hast Du das getestet? Wenn Ja wie?

  • Sorry, mein Fehler. Hab über 75 Beiträge vergessen, das es ne S50 ist.

    Strom kommt am ZüLiScha an - aber nicht wieder raus!? Wo könnte da jetzt der Fehler sein?

    Vielleicht solltest Du mal jemand anderen schauen lassen. 4 Augen sehen mehr...

    LG Kai d:)

  • Also. Ich konnte leider mit einer Batterie nichts testen, da noch keine vorhanden ist.
    ich habe lediglich die drei kabel die von der Zündung kommen getestet. Alle drei liefern strom.
    kenne jetz gerade leider die farben nich auswendig aber zwei liefern mehr strom von den dreien.
    was allerdings an einer anderen elektronik simson auch der fall ist. Wir haben das sicherheitshalber getestet.
    Ich bin einfach mit meinem latein am ende. Das einzigste was ich noch tauschen könnte, wäre die Zündung. Was mir aber unlogisch scheint. Da diese ja strom liefert

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!