Probleme mit Bremse/Schwimmer

  • Hallo Leute,
    ich habe zwei kleine Problem mit meiner KR51/1K.


    1. Das ist mit bisschen peinlich....:oops:
    Habe den Fußbremsenzug ausgebaut, um ihn mal wieder zu ölen. Jetzt bekomme ich das *scheiß* Teil nicht mehr richtig rein. Wo genau wird das entlang geführt? Vorne und Hinten festmachen ist kein Problem. Nur irgendwie kommt es mir vor, als wäre das Sein zu lang. Wenn ich auf den Bremse trete, tritt keine Bremswirkung ein. Hinten an der Trommel habe ich dann nachgezogen, aber die Schraube ist schon weiter drin als vorher. Das kann ja irgendwie nicht sein :?.
    Zu so einer dummen Frage hab ich deshalb auch im Internet nichts gefunden :D!


    2. Mein alter Schwimmer hatte eine undichte Stelle und Luft gezogen, sodass ich ihn ausgewechselt habe. Der Neue, den ich dann bestellt habe, ist aber irgendwie ein kleines bisschen großer (habe zumindest das Gefühl). Er passt zwar in die Wanne, bleibt aber dann an den Wänden hängen, sodass das Ventil dauerhaft geschlossen ist :-(. Gibt es da irgendwie unterschiedliche Größen. Im Shop stand dazu nämlich keine Beschreibung außer, dass er für BVF Vergaser ist. (Laut Rechnung...kann mich nicht mehr genau dran erinnern, ist schon länger her :cool:)


    Wäre super nett, wenn ihr mir da weiterhelfen könntet :-D


    Liebe Grüße,
    Kranich00

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!