Kleine Hülse aus Motor gefallen

  • Hallo, ich bin zwar schon eine ganze Weile hier registriert aber nun komme ich doch mal dazu, dieses Forum zu nutzen ;) ... (ist das erste Mal, dass ich soetwas schreibe und... sieht kompliziert aus. Vor allem mit dem Upload von Dateien :?)
    Habe den Motor meiner Schwalbe zerlegt, da mein Vorgänger ohne Getriebeöl gefahren ist und ich die Lager wechseln muss.
    Nun als ich den Block so halb zerlegt hatte fiel mir ein kleines Teil bzw. zwei kleine Teile auf und ich kann nur vage vermuten, dass es eine kleine hülse am Hebel der Kupplung (der in den Motor führt) war. Sind zwei Hälften (scheinbar zerbrochen und lange Zeit in "Form" gedreht bis sie herausgefallen sind, ins Öl)



    (Fotos müssen echt klein sein hier... :shock: war ziemlich aufwändig die auf so kleine Maße (600x600) zu bekommen


    Durchmesser des Ringes: ca. 8-9mm


    Wäre echt nett wenn jemand mir sagen kann, woher dieser Ring kommt, wie wichtig er zur Fehlerfreien Funktion ist und woher man einen neuen bekommt (würde glaube auch reichen zu wissen, wie das Teil heißt :rolleyes:).
    Danke schon mal im Vorraus!

  • Müsste ein M 541/1 KFR oder M 531 sein müsste ich nachsehen. Im Buch steht, dass die 51/2 l nen M 541/1 verbaut hat.
    Hab das Bild mit dem Handy gemacht und letztenendes dort bearbeitet.
    Auf der Explosionszeichnung hab ich zuerst gesucht und eine Teil mit ähnlicher Form am Kupplungshebel gefunden ... darum kam ich darauf. Aber ne Rolle von der Kette könnte es natürlich auch sein von der Form ! Nur hab ich gerade die Kette nicht zur Hand zum Nachsehen ob die Größe übereinstimmt.

  • Habe nun endlich wieder Strom zuhause und kann richtig antworten :D
    Da alles vorhanden war (inklusive Distanzhülse am kick und schaltmechanismus) habe ich den Motor zusammgebaut. Nachdem der Motor zu war hab ich mir die Kette genauer angeschaut und bemerkt, dass Rollen Risse hatten und eine fehlte :-o . Wird es wohl eine Rolle (Teile von mehreren Rollen) der Kette sein und hab mir gleich eine neue besorgt und eingezogen. (nur irgendwie funktioniert der Motor nicht richtig den ich zusammengebaut habe ._.) Danke für eure Hilfe :smile:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!