Kaufberatung SR50

  • Hallo liebe Schwalbennestgemeinde :)


    in meiner Kindheit durfte ich glücklicherweise viel "Erfahrung" mit den alten DDR-Zweirädern sammeln. Und nun bin ich selber auf der Suche nach einer SR50. Dabei beobachte ich schon lange die Kleinanzeigen. Da ich leider nur mit den öffentlichen Verkehrsmitteln von A nach B komme, was doch umständlich sein kann, wollte ich nachfragen, ob Ihr euch die Anzeigen anschauen könnt und nach groben Fehlern schauen könnt.
    Mir ist bewusst, dass es im Wiki einen Artikel gibt zu allen Dingen, die man beim Kauf beachten soll, wovon ich mir auch Notizen machen werde, wenn ich mir tatsächlich eine SR50 anschaue. Allerdings fehlt mir eben das Auge sowas "mal eben" zu erkennen.


    Zur Zeit habe ich das hier gefunden: https://www.ebay-kleinanzeigen…r-sr50/670527475-305-7598
    Mit dem Verkäufer habe ich schon geredet, preislich lässt sich etwas machen, denn auch ich weiß, dass 1800 Euro dafür etwas viel sind. Denkt ihr es lohnt sich dahin zu fahren? Und was wäre ein realistischer Preis?


    Danke für eure Hilfe! :-o

  • Ich habe einen SR50 Bj 90. Die 12 V sind durchaus von Vorteil. Meinen habe ich 2006 vom Simmiopi in Kulmbach gekauft (vielleicht kennt den noch jemand?). 400 Piepen habe ich damals bezahlt, denn Schwalbe war schon damals Kult, der SR50 eher nicht. Das scheint sich jetzt geändert zu haben, offenbar werden die SR50 auch etwas höher gehandelt.
    Neben der normalen Funktionsprüfung, z.B. geht die Beleuchtung, lassen sich alle Gänge schalten etc. würde ich besonders auf zwei Punkte achten:
    Zustand der Gummiteile, insbesondere Reifen. Nach knapp dreißig Jahren würde ich erwarten, dass die ein bisschen porös sind.
    Geht der Tacho? Meiner hat ständig Ärger gemacht, von anderen habe ich das auch schon gehört, dass gerade der Tacho beim SR50 nicht immer sauber funktioniert.
    Ansonsten ist der SR50 mit dem M541 Motor eine geile Sache. Ist im Stadtverkehr deutlich besser als meine alte KR51/1.
    Wenn du einen Simson-Checker kennst und den zur Besichtigung mitnehmen kannst, solltest du das tun.
    Gruß
    Hendrik

  • Moin "Cawa"
    und willkommen im Nest.


    Es ist immer unglaublich schwierig anhand von Fotos irgendwas sagen zu können.
    Viel besser zur Beurteilung ist ein "Nahauge" plus Probefahrt.
    Was den Preis angeht - mir wäre das zuviel - aber das ist vllt. nur meine Meinung. Letztlich ist eine Ware immer soviel wert, wie der Käufer bereit ist zu zahlen...


    In Summe kann ich mich nur Frank und Hendrik anschließen: nimm dir einen Kenner mit. Hilfreich dafür wäre, wenn du deinen Wohnort im Profil ergänzt.
    Und such dir im Unterforum "Simson-Freunde" einen Stammtisch in deiner Nähe. ;)



    LG Kai d:)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!