S51 - Nimmt plötzlich kein Vollgas mehr an

  • Hi,
    Als ich letztens durch die Stadt gefahren bin und danach auf die Landstraße abgebogen bin, konnte ich plötzlich nicht mehr richtig beschleunigen. Ab ca. 3/4 des Gasweges nahm der Motor das Gas nicht mehr an und tourte ab. Nun folgendes:


    - Kupplung währenddessen ziehen hat keinen Einfluss
    - Choke ziehen bringt Verbesserung
    - Nebenluft-Test: negativ
    - Benzinversorgung intakt, keine Luftblasen im Schlauch


    Also folgerte ich, dass sich das Gemisch irgendwie verstellt haben muss.


    - Nadel immer noch in 2. Kerbe von Oben eingehängt
    - Gemisch-Schraube immer noch in selber Stellung (ca. 1 1/2 Umdrehungen raus)
    - Zündkerzenblid: rehbraun bis grau


    Den Vergaser (Bing 17/15/1103) hatte erst vor einer Woche gereinigt (er war auch schon vor der Reinigung ziemlich sauber).


    Ich bin langsam etwas ratlos:-(


    Der Zündzeitpunkt kann sich ja auch nicht einfach verstellen oder?


    Was sagt ihr dazu?


    Danke,
    Jonas

  • Moin Jonas


    Ich fange mal hinten an:
    doch, der ZZP kann sich durch ein lockeres Polrad sehr leicht verstellen.
    Das ist aber m.M.n. nicht die Ursache deines Problems.


    Wenn ich letzte Woche erst den Vergaser gereinigt hätte, würde ich dort ansetzen. Sind alle Düsen noch fest, hab ich den Schwimmer verstellt,
    ist der Ansaugtrakt auch wieder dicht...?



    LG Kai d:)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!