Alles gute für 2019

  • Moin oldispezi



    Danke für deine guten Wünsche und dir auch ein gesundes neues Jahr.



    Ich hab sogar den Eindruck, das es in 2017 und 18
    insgesamt viel weniger (Antwort-)Beiträge im Nest geworden sind.



    LG Kai d:)

  • Ich hab auch anderes zu tun älter Mann :D.
    Aber auch von mir frohes, neues und alles gute oder zumindest nicht schlechter als letztes Jahr. Und wenn doch beschissener, heul nich . So weiter im Text.

  • Inzwischen sind auch die alten Hasen etwas älter geworden und haben dann auch keine Zeit, hier jeden Tag reinzuschauen.
    Außerdem gibt es hier fast nichts neues zu lesen, die Standardthemen kann man nicht mehr sehen und so plätschert das halt noch so bissel vor sich hin.



    Also dann mal auch von mir allen alten, ganz alten und neueren Männern und Frauen hier im Forum alles Gute für 2019.

  • ja ich kann dir recht geben, es ist ruhig geworden, Die Schwalben plus Anhang sind im Winterschlaf, Man sieht auch nichts neues bezw. altes auf den Strassen ,eigentlich das ganze Jahr 2018 nicht, Schwalben gar keine , selten mal eine S51, Und Duo nichts. Ich habe das Gefühl die Sache schläft langsam ein, Die 60er Reglung holt vor lauter Smartphone gebrauch keinen mehr an die Schwalbe S51 usw.oder was meint ihr für die Zukunft? ja bei uns älteren läßt es auch nach, So lange Touren machen ich auch nicht mehr . ,Meist bei Sonnennschein Nachmittags in Heimatnähe

  • Tja, alles hat so seine Zeit. Dieses Forum war besonders groß, als noch (letztendlich vergeblich) um den Erhalt von Simson gekämpft wurde.
    Nun ist das aber lange Vergangenheit, geblieben sind zwar noch die Treffen und ein paar Stammtische, aber sonst eigentlich nicht viel.
    Die, die am motorisierten Zweirad dauerhaft Spaß gefunden haben, haben fast alle aufs Motorrad gewechselt, die, die die Simme nur aus Mittel zum Zweck fuhren, sind inzwischen zum Auto gewechselt und es bleibt somit nur ein hartnäckiger Kern übrig.





    Aber eins kann ich zumindest sehen: Im Osten ist die Simson noch ein im Alltag häufig zu sehendes Transportmittel und erfüllt ihren Zweck damit auch fast 30 Jahre nach Ende der DDR noch fleißig weiter. Vermutlich wird erst irgend ein Umweltgesetz der Simson endgültig den Garaus machen...

  • Da Simson alles Oldtimer sind, denke ich wird es nicht so einfach sein dieses Kultfahrzeuge zu verbieten, nö, das trauen die sich nicht Alleine weil sie Ostkultur sind.Ich denke ja uns ältere bezw, waren wir ja noch jung als der Osten geöffnet wurde, Wir waren doch total begeistert über diese Fahrzeuge ,Wir Wessi kannten die ja nicht. Ersatzteile immer vorhanden oder auch Nachbau.Und keine Chinaplastik. Aber die heutigen Jungen kannste damit nicht mehr begeistern, Ich sehe es an meinem ,Ob der letztes Jahr 10 mal mit seiner S51 gefahren Ist? Ich hänge halt dran, weil ich mit meinen Duo s und Schwalben was habe was andere nicht haben,"" Naja schau me mal "" sagte einst Beckenbauer

  • Also die Begeisterung für Simson ist ungebrochen! Guckt Euch doch mal die Preise an. Die explodieren ja förmlich. Rahmen, die vor ein paar Jahren nix gebracht haben sind inzwischen sauteuer geworden. Hier in Hamburg fahren extrem viele Simsons rum. Selbst die SR2 sind teuer geworden. Ich denke eher, daß man über die Suche 1000 Beiträge inklusive Lösung findet und daher weniger schreibt. Außerdem habe ich den Eindruck, daß die "Alten" weniger fahren und fragen und die "Neuen" eher in anderen Foren vorstellig werden.
    mfg

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!