gelöst: Kaum noch ein Funken

  • Hallo ihr lieben jetz hab ich se endlich soweit gehabt das se sehr gut zog und fuhr hab ich auch das nächste Problem...
    Sie ging während der fahrt aus vorher fehlzündung und dann kein funken mehr dann war der funken wieder da und alles lief eigendlich 5 min später nach paar Kilometer wieder fehlzündung kein funke...


    Funke hab ich immer ohne kerzenstecker geprüft um sicher zu gehen aber es kommt keiner mittlerweile geht nicx mehr ab und zu noch nen kleiner Mini funke beim kicken aber meisten keiner...


    Wo kann ich jetz anfangen kondensator Spule unterbrecher...


    Schwalbe kr51 1 bj. 1975 unterbrecher zündung 6v

  • Meistens der Kondensator. der ist dort eigentlich zum Funkenlöschen am Unterbrecher drinnen.




    Es gibt 2 Möglichkeiten,




    1. Kondensator und evenduell Unterbrecher erneuern oder
    2. Vape mit 12V Elektronik-Zündung einbauen. Ziemlich teuer aber Viiieeeellll Licht.
    3. von der Letzten Serie (KR51/2) die EMZA mit deren Bordelektrik einbauen. Erfordert eigentlich einige Grundkenntnisse und etwas Messmittel. Diese hat gleich 6V35W vorne.




    Bei 2 gibt es fertige Pakete und ist etwas Teuer, aber H4 ist möglich.

  • Kondensator und unterbrecher sind ja fast neu nur paar mal gefahren das ja das tolle daran ich Tausch die auch nochmal... Ich persönlich hab erstmal kein Problem mit der unterbrecher zündung und mit dem einstellen auch nicht...


    Ich suche ja jetz erstmal nur den Fehler mit dem funken...
    Die fehlzündungen schließe ich daraus das der funke nicht regelmäßig kam...

  • Hab mir eben noch paar Gedanken gemacht....
    Hab vor paar Tagen doch Tatsache das Filz am unterbrecher geölt das soll ja wohl das dümmste sein was man machen kann😂
    Also hat wohl der unterbrecher jetz den arsch hochgerissen Hoff ich...
    Jetz weiß ich das da ja noch nen anderes Filz is was man ölen darf... 😂


    Werd das beheben und hoffen das wieder alles voll da ist... 😋

  • Es war hier garnicht der unterbrecher sonder das kleine dünne Kabel was von zündspule zum unterbrecher geht würde vom polrad durchgescheuert hin blöd da es doch ziemlich lang ist... Danach lief wieder alles ohne probleme

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!