Hinterradschwinge etwas sehr fest am Rahmen?!?

  • Hi!



    Soweit läuft mein Aufbau ziemlich gut, komme nur gerade bzgl. der Hinterradschwinge ein wenig ins Schlingern, diese erscheint mir etwas sehr fest am Rahmen, weiterhin wirkt das ganze etwas rechtsseitig verzogen (Auf den Fotos habe ich linksseitig viel Platz-rechtsseitig schleift der Rahmen an der Schwinge)



    -Muss das so?
    -Wofür ist die Einkerbung rechtsseitig an der Hinterradschwinge?









    Frohes Neues und Gruß



    Max

  • Moin Max


    Die Kerbe auf der Schwinge ist nicht original, offensichtlich ist die von dem verzogenen Fußrastenträger verursacht. Zieh den mit der Hand (oder ggf. einem Rohr als Verlängerung) mal so 2cm von der Schwinge weg.


    LG Kai d:)

  • Das mit den Schwingenlagern habe ich zuerst auch abgecheckt, die beiden Lagerhülsen waren soweit okay gerade, habe noch erfolglos versucht, die rechtsseitige Hülse für ca. 1-2mm nah rechts zu verdrücken, ging aber nicht (Hab im Schraubstock ne passende 17er Nuss als EIn/Ausdrückwerzeug genutzt), das Lager hat sich kaum bewegt.



    Dann habe ich den Rahmen rechtsseitig mit Heißluftfön erwärmt und vorsichtig mit nem dicken Rohr als Hebel ganz gut rausgezogen, somit sitzen jetzt beide Rahmenteile (da wo die Soziusfußrasten dran kommen) ca. 1,5 cm von der Schwinge weg.




    Wirkt auf den ersten MOment soweit alles okay. Dementsprechend bin ich für den ersten Moment auf jeden Fall zufrieden!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!