KR51/1 wirkt bei der Fahrt instabil. Rahmen gebrochen?

  • Hallo Zusammen,



    ich bin neu in der Simsonwelt und habe mühevoll über 2 Jahre eine zerlegte Kr51 1 wieder mit vielen Neuteilen zusammen gebaut. Da ich bislang noch nie eine Simson gefahren bin und nur das Fahrverhalten meiner eigenen kenne fehlt mir leider jeglicher Vergleichswert, weshalb ich hoffe auf eure Erfahrung zurückgreifen zu können.




    Mit regeneriertem Motor bin ich jetzt 2 Monate lang super gefahren und soweit funktioniert alles einwandfrei. Allerdings ist mir vor einer Woche aufgefallen, dasss die Simson nach meinem Gefühl insich stark wackelt (quasi von vorne bis hinten), wenn ich schnelle Lenkbewegungen hinundher mache. Gleiches tritt auf wenn ich im Stand den Lenker hinundher bewege und daran wackel.




    Die Frage ist, wie steif die Schwalbe ansich ist und ob das ein Stückweit normal ist, oder eventuell der Rahmen gebrochen ist (hab mir die Nähte angesehen hab aber nichts auffälliges gefunden. Bei meinem Piaggio Roller ist dieses wackelige Gefühl ähnlich beim wackeln am Lenker, aber weniger stark. Ich würde mich ja mal auf eine andere Simson setzen und herausfinden wie normal das ist, allerdings sind Simsons in Aachen eine Rarität :rolleyes:



    Ich hoffe ihr habt mein Problem ein kleines bisschen verstanden und könnt mir helfen :-D



    Vielen Dank schonmal im Voraus
    Paul

  • Da gibt es sehr viele Möglichkeiten wie: Lenkkopflager, Schwingenlager vorne und hinten, Stoßdämpfer, Reifen etc.


    Ja, der Rahmen kann defekt sein, gerne durchgerostet.


    An sich ist die Schwalbe recht fahrstabil. Lass mal jemand mit Ahnung drüber schauen.

  • Moin Paul
    und willkommen im Nest.


    Wie Stefan schon schrieb, sind die mögl. Ursachen vielfältig.


    Kontrolliere als erstes mal das Lenkkopflager und zieh das ggf. nach.
    Danach kannst du dich ja nochmal melden...


    LG Kai d:)

  • Den Schwingenträger vorne nicht vergessen. Auch wenn der ok aussieht, muss er es nicht sein wie ich es aus leidvoller Erfahrung lernen musste.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!