KR51/2 läuft zu fett

  • Hallo liebe Freunde,
    nach ca 10 Jahren bin ich wieder stolzer Besitzer einer Schwalbe und freue mich auch wieder hier im Nest zu sein.
    Ich habe mir eine KR51/2 BJ 85 zugelegt, welche 17 Jahre lang in einer Garage stand ohne sich nur einen Meter zu bewegen. Das da ein bisschen Arbeit noch drinne steckt war klar, ich habe mich der Aufgabe auch gestellt und ca 300€ an verschiedenen Teilen reingesteckt.
    Soweit so gut, bis auf dass die Schwalbe jetzt ein Problem hat, welches aber vorher anscheinend auch schon bestand...
    Problem: Sie läuft zu fett. Egal in welchen Drehzahlen. Richtig auffällig wird es dann erst im oberen Drehzahlbereich, wenn sie nebelt und Zündaussetzer hat, weil sie zu fettig läuft.
    Warum ich denke, dass das Problem schon vorher bestand? Die Teillastnadel war auf Kerbe 1 gehängt, und trotzdem läuft sie etwas zu fett. Wenn ich auf die 2 oder gar die 3 gehe ist es gleich ganz vorbei, dann ersäuft sie an den Bergen sofort.
    Da ich ja auch kein ganz blutiger Anfänger bin hab ich mich auch diesem Problem gestellt, doch jetzt weiß ich so langsam nicht mehr weiter...
    Folgendes hab ich gemacht, was irgendwie damit zusammenhängen könnte:
    16N1-12 Vergaser komplett zerlegt (mehrfach) und alle Düsen und Lufthänge gesäubert, zudem den Schwimmer eingestellt und Senfglas-Methode angewendet. (Hauptdüse 67) Luftfilterpatrone gesäubert, Luftberuhigungskasten abgelassen (war ein bisschen Öl drinne) und mit Bremsenreiniger gesäubert. Geschaut, dass nirgends ein Loch oder ähnliches ist. Ich hab sogar den Ansaugschlauch komplett vom Anfang bis zum Luftberuhigungskasten mit dem Endoskop abgeleuchtet. Danach hab ich eine andere Luftfilterpatrone (die Originale, die war noch bei den Ersatzteilen dabei) gereinigt und eingebaut. Danach lief sie anders, aber nicht besser... Eher noch bissl schlechter.
    Die Zündung hab ich überprüft, ZZP passt (also jedenfalls nach Unterbrecherzeitpunkt) und Abstand der Zündkerze (neue Isolator 260) und des Unterbrechers passen auch. Unterbrecher funkt manchmal ganz leicht, würde ich aber nicht als das Problem einschätzen, da die Zündkerze einen schönen Funken gibt.
    Was noch zu erwähnen ist, dass der Komplette Auspuff neu ist, aber ob es daran liegen soll?? Wie gesagt, das Problem bestand beim Vorgänger mit dem originalen Auspuff ja anscheinend auch.


    So, ich hoffe ihr habt vielleicht noch eine Idee...?!


    Ich habe jetzt aus Verzweiflung eine neue Hauptdüse und eine neue Luftfilterpatrone bestellt, die kommen nächste Woche. Aber ich glaube fast nicht mehr dran, dass es daran liegt.


    Ich freue mich auf eure Antworten, vielen Dank im Voraus!

  • Moin Tommi


    Spätestens wenn die Schwalbe 17 Jahre stand, sind die Wellendichtringe hinüber.
    Prüfe bitte mal Menge, Geruch, Farbe und Konsistenz des Getriebeöles.


    Ich rate hier sogar zu einer kompletten Revision,
    nicht nur des Motors, sondern des gesamten Fahrzeuges.


    LG Kai d:)

  • Hallo Kai71,
    also ich hab schon nicht mehr dran geglaubt, aber es lag tatsächlich an der Hauptdüse und der Luftfilterpatrone. Ich vermute, dass der Vorbesitzer mal die Hauptdüse etwas aufgebohrt hat, kann man schlecht nachmessen. Egal, der Vogel fliegt nun endlich normal. :-)
    Nach dem Öl hab ich auch mal geschaut, alles gut, Farbe und Geruch passt auch. Da der Vogel erst 2200km gelaufen ist hoffe ich, dass die Wellendichtringe evtl doch noch ein paar Tage halten... ;-)


    Vielen Dank und viele Grüße!

  • Wellendichtringe und Öl altern nicht nur im Betrieb, sondern auch wegen der Zeit. Öl oxidiert und Wellendichtringe verhärten auch ohne einen einzigen Meter zu fahren.

  • Wellendichtringe erst mal zu lassen kann ich verstehen, auch wenn das bei deinem Motor absolut kein Problem ist und nicht gespalten werden muß.
    Aber ein Ölwechsel ist doch schnell und günstig gemacht. Meist kommt nach langer Standzeit auch etwas Kondenswasser mit raus....

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!