Kupplungskorb macht Faxen

  • Hallo Leute!

    Bin ja momentan dabei meinen Motor nach dem regenerieren zusammenzubauen und stehe mal wieder vor einer Herausforderung. Den Kupplungskorb habe ich soweit verbaut und habe mit einem Rohr mal die Kupplung gezogen. Jetzt hebt jedoch nur die Vorderste Kupplungsscheibe ab und die restlichen wollen sich nicht bewegen (mit zwei Fingern lassen sie sich jedoch ganz einfach Verschieben wenn die Kupplung gezogen ist. Die Kupplung hat vor dem Regenerieren 1 A funktioniert, deswegen habe ich den Kupplungskorb auch nicht auseinander gebaut. Was ist jetzt falsch an der Kiste? Ist das überhaupt noch normal?


    Grüße und ein schönes Wochenende!

  • Das ist so rechtens, der Kupplungsdruckstift hebt beim Kupplungshebel ziehen die Druckplatte an, so das das restliche Kupplungsgerödel im Kupplungskorb keinen Kraftschluß mehr hat.

    Da die Lamellen und Scheiben nur lose im Korb liegen (vereinfacht gesprochen) können die sich beim Hebel ziehen auch nicht bewegen.

    Läßt du den Kupplungshebel los werden die Lamellen und Scheiben durch die Federn aufeinandergepreßt und Kraftschluß ist wieder da.

  • Das ist so rechtens, der Kupplungsdruckstift hebt beim Kupplungshebel ziehen die Druckplatte an, so das das restliche Kupplungsgerödel im Kupplungskorb keinen Kraftschluß mehr hat.

    Da die Lamellen und Scheiben nur lose im Korb liegen (vereinfacht gesprochen) können die sich beim Hebel ziehen auch nicht bewegen.

    Läßt du den Kupplungshebel los werden die Lamellen und Scheiben durch die Federn aufeinandergepreßt und Kraftschluß ist wieder da.

    Also kann ich guten Gewissens das ganze so verbaut lassen und weiter Basteln?


    MFG und Danke!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!