Kr51/1 Batterie entlädt sich in Minuten Vape

  • Hallo, ich hab ein kleines Problem mit der Vape an meiner Kr51/1!

    Dort gehen seit neuestem die Blinker nur noch bei hohen Drehzahlen, d.h bei normalem Lauf kommt nichts!

    Blinkerschalter getausch, Blinkgeber und den Schmelzeinsatz aber bleibt leider unverändert! Kabel sind auch alle unversehrt und angeschlossen, ging während der Fahrt einfach aus… leider habe ich keine geladene Battery zum testen, diese wurde aber scheinbar auch nicht richtig während der Fahrt geladen.

    Man konnte nich am Anfang an der Erdung, die am Starterzug angebracht ist wackeln und dann ging er mit 20% Leistung!

  • Probiere das nochmal mit einer voll geladenen Batterie.

    Wenn es dann normal funktioniert, weißt du, daß die mangelnde Batterieladung Schuld ist.

    Mglw. ist ja der Gleichrichter im Regler hinüber...


    LG Kai

  • Wenn die Batterie nicht geladen wird, dann ist die Verkabelung zu prüfen. Ist eine gute Masseverbindung vom Motor zum Rahmen gezogen? (Keine KR51/1 außer der /S hat das ab Werk!) Sind die Stecker der VAPE wirklich ordentlich zusammengesteckt? Stimmt die Verkabelung? Hat die fliegende Sicherungshalterung Dauerkontakt oder ist das wackelig? Usw. etc.


    Und dann ja: Die Gleichstromleistung der VAPE reicht für Blinken und Hupen erst bei höheren Drehzahlen. Die Batterie ist notwendig.

  • So, geladene Battery verbaut und der Fehler ist weg! Hab die Vape seit gut 3 Jahren drin und musste nie laden, da war ich wohl zu verwöhnt und hatte gleichzeitig unterschätzt wie hoch die Drehzahl sein muss, damit die Blinker richtig hell sind!

    Hat denn wer Erfahrung ob die im Moment für die Vogelserie erhältlichen LED-Blinker eventuell mehr Licht bei weniger Stromverbrauch bringen?

  • Zschopower

    Hat den Titel des Themas von „Blinker Vape Kr51/1 gehen nur bei hoher Drehzahl“ zu „gelöst: Blinker Vape Kr51/1 gehen nur bei hoher Drehzahl“ geändert.
  • Die LED-Blinker im Originalgehäuse haben vor allem den Vorteil, dass weniger Tageslicht durchscheint als bei der originalen Glühlampen-Version. Deswegen sind sie bei Tag wesentlich besser erkennbar.


    Der Stromverbrauch sollte mit VAPE niemals ein Problem sein. Klar, wenn das Möp monatelang herumgestanden hat, dann ist erstmal Ebbe in der Batterie - aber selbst das ist nach einer kurzen Fahrt wieder auf brauchbarem Niveau, auch wenn man fleißig blinkt.

  • Beim Betrieb tagsüber stimme ich zu - sehr sichtbar, springen sofort an, ein tolles und legales Plus für die Sicherheit.

    Aus meiner Erfahrung: leider sind es sehr breitwinklige LEDs - und nachts kommt das grelle Licht genau am Rande des Blickfelds an. Ich empfinde es als sehr unangenehm und störend ?(

    Beste Grüße, Timothy

  • Kleines Feedback, Blinker gingen bis zur ersten etwas größeren Ausfahrt! Die voll geladene Batterie war nach 5km leer!

    Zwischendurch knallte der Schmelzeinsatz durch, ging aber nach einem Wechsel nicht mehr kaputt! Batterie wie Vape sind etwa 3-4 Jahre alt!

  • meskalin666

    Hat den Titel des Themas von „gelöst: Blinker Vape Kr51/1 gehen nur bei hoher Drehzahl“ zu „Kr51/1 Batterie entlädt sich in Minuten Vape“ geändert.
  • Hast Du den Schaltplan vom net-harry (nimm KEINEN anderen) zur Verkabelung und Überprüfung genommen?

    Eventuell wird die Bakterie nicht mehr geladen.

    Dazu nimm eine 5W-Prülampe und klemm sie an Masse und an Klemme 30, Bakterie dabei entfernen. Wenn der Motor läuft, dann muss die Prüflampe lampen. Wenn nein, dann kommt keine Ladung vom DC-Kabel (sw) von der VAPE. Prüfe den Weg vom guten Birnensaft. im DC-Stromkreis am ZüLiScha 15/51.

    Wenn das i.O. ist, dann ersetze ohne laufenden Motor vorübergehend die Sicherung durch eine 5W Prüflampe (Schraubär-Tip). Schalte den ZüLischa in die Stellungen 1 und 2. Wenn kein Gleichstrom-Verbraucher eingeschaltet ist, darf die nicht lampen.

    Wenn sie das trotzdem tut, dann schau was sich tut, wenn Du die Leitung an 49a vom Blinkgeber abmachst.


    Peter

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!