Kickstarterwelle zu kurz?

  • Vor kurzen habe ich den Motor meiner KR51/1 (Fußschaltung) regenerieren lassen. Dabei wurde auch die Kickstarterwelle getauscht. Laut Rechnung handelt es sich um eine "Kickstarterwelle mit Segment, grob verzahnt M52-M53 Motoren". Leider passt nun aber der Kickstarter nicht mehr drauf, da die Welle nicht weit genug raus steht =O. Dadurch kann ich den Kickstarter nicht weit genug aufschieben, um die Schraube durch die Nut zu bekommen. Die Kick- und Hohl-Welle lassen sich zwar geringfügig bewegen, es genügt aber bei weitem nicht, um genug platz zu schaffen.


    resized-1dac03310-whatsapp-image-2022-07-28.jpeg




    Hier sieht man die Kickstarterwelle und die Hohlwelle







    resized-138a03400-whatsapp-image-2022-07-28.jpeg







    Hier habe ich mal die Kickstarterwelle mit der Schraube in die Nut gelegt, um zu sehen wie viel Platz noch fehlt.








    resized-6f4903495-whatsapp-image-2022-07-28.jpeg





    Und hier nochmal die Wellen mit montiertem Schalthebel. Zum Gehäuse wäre noch Platz.











    Meiner Meinung nach könnte das ganze zwei Ursachen haben:

    - Kickstarterwelle zu kurz / zu weit innen

    - Hohlwelle zu lang / zu weit außen


    Für Tipps währe ich sehr dankbar. Ich hoffe, dass ich den Motor nicht nochmal einschicken muss :/. Deckel abmachen wäre kein Problem, aber zum Spalten fehlt mir die Werkstatt. ?(

  • Moin,


    auf deinem zweiten Foto sieht es so aus, als wäre die Schraube im Kickstarthebel zu weit vorn

    oder die Nut in der Welle zu weit hinten...

    Für eine pragmatische Lösung des Problems könnte man jetzt:

    mit einer Flex die Nut an der richtigen Stelle etwas nach vorn erweitern

    oder die Klemmung des Kickstarters hinten etwas abschleifen.

    Oder mal einen anderen Kickstart probieren - in der Hoffnung, daß das Loch dort weiter hinten ist...


    LG Kai

  • An so einem pragmatischen Lösungsansatz habe ich auch schon gedacht, wobei mir dabei das Herz blutet.

    Ich habe diesen Kickstarter gekauft, wobei dieser Kickstarter tatsächlich etwas dünner wirkt. Aber selbst wenn es dann Funktioniert, ist ja immer noch die Frage wieso die Welle zu wenig aus dem Motor ragt. Auf allen Bildern die ich zum M53 finde, steht die Welle deutlich länger heraus und hat dabei den gleichen Nutabstand wie meine. Wenn ich das ganze irgendwie durch Abschleifen hin pfusche, ist auch die Frage wie lange das gut geht, bevor die Welle bricht.

  • Ich kann deine Einwände verstehen - mir täte es auch weh,

    zu solchen Mitteln zu greifen, wenn es doch anders gehen sollte.


    Hast du zwischenzeitlich mal den Getriebedeckel demontiert und geschaut,

    ob die Hohlschaltwelle noch Platz nach hinten hat?


    Was mir jetzt als mögliche Ursache, neben einer zu kurzen Kickerwelle, noch einfällt,

    wären die Gehäusedichtungen - Mitteldichtung und Getriebedeckel...

  • Das versuche ich seit mehreren Tagen, doch es kommt bisher keine Antwort :cursing:
    Mit solchen Aufträgen werde ich mich in Zukunft nur noch an die bekannten großen Betriebe wenden. Da kann man wenigstens mit einer Antwort rechnen, wenn es Probleme gibt.

  • Da kommen wohl alle möglichen Ursachen kumulativ zusammen.

    Die Kickstarterwelle zu kurz bzw. deren Anschlagbund in der linken Motorhälfte zur tief abgedreht (=> Ausschuss). Der Kickstarter ist unten zu breit und dann ist auch noch dessen Gewindeloch zu weit außen gebohrt. Die Holschaltwelle ragt (möglicherweise) aus irgendeinem Grund zu weit nach außen und derjenige, der diesem Motor montiert hat, hatte sich mit öligen Fingern auf der Brille rumgewischt und zwei Zentner Fett auf der Brille, oder er hatte keine Ahnung von dem, worauf es ankömmt. :(

  • Nach dem Setzen einer Frist, hat sich nun der Betrieb tatsächlich gemeldet. Ich solle den Motor einschicken und dann würden sie mir den Kickstarter drauf machen:rolleyes:. Vorort werden sie wohl akzeptieren müssen, dass dies nicht so einfach geht.


    Ich gebe ein Update wenn sich herausstellt, was es war.

  • SillyJoe

    Hat das Label Schwalbe hinzugefügt.
  • SillyJoe

    Hat das Label Motor hinzugefügt.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!