Schwalbe kippelt auf Hauptständer

  • Hallo Forenmitglieder,


    zum Fahrzeug: KR51/1, Bj. 1970, M54, 16N1-5, Vape, hydraulische Stossdämpfer


    Bisher habe ich als Reifen K66 gefahren, bis dahin stand die Schwalbe eigentlich recht gut, aber beide Räder auf dem Boden. Das Profil der K66 ist aber doch recht flach.


    Nun habe ich heute neue Räder mit K36/1 montiert. Nunmehr kippelt sie im aufgebockten Zustand. Länge Standerfuß - Mitte Auge ca 25 cm.


    Siehe Fotos:


    Hier sieht man ein wenig, dass der Ständerfuss den Boden nur so gerade eben erreicht. Stimmt der Winkel des Ständers? Ist es zu schräg oder erkennt Ihr, dass die Aufnahme ausgeschlagen ist?



    Ständeraufnahme im Detail:





    Oder muss ich einfach nur den langen Ständer montieren, Abstand Boden - Mitte Auge 26,5 cm?


    Freue mich über Euren Rat.


    Schönen Sonntagabend


    Bernd

  • Der Ständer steht nicht wirklich gut: zu schräg. Da könnte die Schweissung vom Blech, welches die Hülse für den Befestigungsbolzen hält, hin sein.

    Das passiert dann, wenn man sich des Öfteren auf die aufgebockte Möhre setzt, um z.B. den Dreck von einem Lungentorpedo zu inhalieren. <X


    Peter

  • zunächst Danke für die Antwort. Wird eine Aufgabe eines Schweissers werden, dies zu richten. Bis dahin behelfe ich mir mit dem verlängertem Hauptständer.


    Das passiert dann, wenn man sich des Öfteren auf die aufgebockte Möhre setzt, um z.B. den Dreck von einem Lungentorpedo zu inhalieren. <X


    Peter


    Verstehe nur nicht die Polemik.


    Besitze einfach nur ein altes Moped mit all seiner Historie, welches ich gerne wieder in seinen ursprünglichen Zustand zurück versetzen möchte Und dazu bitte ich um sachverständigen Rat.


    Schönen Abend, Bend

  • Hallo Forenmitglieder,


    KR51/1, Bj. 1970.


    Bin immer noch mit dem Standverhalten der Schwalbe beschäftigt und komme nicht so richtig weiter


    Habe den langen Ständer verbaut und dennoch reicht es nicht.


    Hier mal ein Bild vom Federbein hinten. Es sind hydraulische Federbeine, ist das so richtig montiert und müssen sie in die vordere Aufnahme an der Schwinge? Kommt der Rahmen dann tiefer?



    Und hier am Vorderrad: Müssen die Federbeine in die vordere Aufnahme oder ist es so korrekt?



    Vielen Dank und schönen Sonntag


    Grüße, Bernd

  • Habe hinten nur eine Aufnahme für die Federbeine oben am Rahmen.


    Kommt denn der Rahmen nicht um ein paar mm nach unten, wenn ich die Federbeine in die vordere Aufnahme einhänge?


    Werde die Hauptständerlagerung ja richten bzw. schweissen lassen. Dauert aber noch ein wenig und wollte die Schwalbe eben noch sollange fahren.


    Herzliche Grüße, Bernd

  • Hinten sind schon die korrekten drin, 310 mm vom Stoßdämpfer Schwarz.


    Habe jetzt mal alles abgebaut, gereinigt und Fotos aufgenommen. Und Du hast recht, die Ständeraufnahme ist nach den Jahren durch...



    Von der anderen Seite:


    Und nun von unten:


    Das eigentliche Lagerrohr scheint noch in Ordnung zu sein. Eigentlich würde es ausreichen, auf das ausgearbeitete Material etwas neues Material aufzubringen. Aber dann gibt 3 Jahre später möglicherweise das Lagerrohr den Geist auf also hilft wohl nur noch ein Einschweissteil:

    Schwalberahmen Ständer Befestigung 3mm Stark
    Schwalberahmen Ständer Befestigung
    alu-loeffel.de


    Oder würdet Ihr etwas anderes empfehlen?


    Herzliche Grüße


    Bernd

  • So wie das da aussieht, muss nicht die ganze Ständeraufnahme komplett erneuert werden.

    Da reicht es meiner Meinung nach, auf beiden Seiten einen Blechstreifen anzuschweißen oder vielleicht sogar auch nur, etwas Material aufzutragen.


    Als Provisorium kannste auch oben in den Ständer beidseitig ein Loch rein bohren und eine Schraube reinkloppen.


    Die Löcher im Bremshebel auch gleich mit zuschweißen bzw. den Steg im oberen Loch wieder etwas verstärken.


    Die Federbeine in der Doppelaufnahme sitzen im richtigen Loch der Schwinge.

  • Wie immer vielen Dank für Eure Antworten.


    Den Bremshebel habe ich so als beschädigt gar nicht registriert, war zu fixiert auf die Ständeraufnahme. Der wird direkt getauscht, habe noch einen liegen. Und endlich die Info, wo bei einer Doppelschwinge die Dämpfer hingehören. Top, Danke!


    Schönen Abend,


    Bernd

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!