zündkerze undicht

  • zündkerze undicht
    hat jemand schon mal erlebt dass der zünkerzendichtring immer undicht wird?
    meine these ist, dass er sich durch dass erhitzen dess motors und dessen dadurch bedingte ausdehnung verformt wird. nach dem abkühlen dess motors lässt sich die schwalbe erst nach neuerlichem anziehen der kerze (geht nur zwei oder drei mal) oder das Austauschen dess rings erneut starten. Wenn der ring zu zersört ist lässt und trozdem kräftig angezogen wird, springt die schwalbe zwar an, fällt aber im hohen drehzahlbereich bzw beim einlegen dess Gangs aus/ entwickelt keine Kraft...
    Es handelt sich um eine Automatikschwalbe KR51/1 s, fliehkraftgekúppelt.


    thanx & greetinx
    flow

  • das mit der Hitze kann ich mir nicht so recht vorstellen.
    ich hab vor ein paar tagen sicher 20-30 minuten im Stau gestanden, und das auch noch bei glühender hitze und laufendem motor, weil der, wenn er heiß ist gerne mal aus geht und dann nicht mit Kickstarter wieder an (aber das ist ein anderes problem...).
    heißer kann ein motor warscheinlich gar nicht werden, und an dem dichtring hat sich nichts getan.


    gruß Tim

  • Oder du besorgst dir einen anderen Kopf. Wenn das Kerzengewinde ausgeleiert ist, bekommst du das nicht fest und damit nicht dicht. Wenn alles in Ordnung ist, reicht es meistens schon, die Kerze reichlich handfest anzuziehen und alles ist dicht und hält auch.

  • Moin und frohe Ostern,
    Bei meiner damaligen S51 war das Gewinde im Zylinderkopf hin.
    Aber ich hatte Glück und in einer VAG-Werkstatt bohrte der
    Meister den Kopf auf, schnitt ein größeres Gewinde hinein.
    Dann klebte er einen neuen Gewindering mit einem hitzebeständigem
    Kleber in den Kopf.Da konnteste ein Schwein dran aufhängen.
    War superklasse. Hab nur 10 DM in die Kaffekasse gelegt.

  • Das ist günstig. Ein gebrauchter Kopf kostet aber unter Umständen auch nicht mehr. Dennoch eine gangbare Lösung, die man da für die wesentlich teureren Zylinderköpfe von Autos erfunden hat. Für meinen Nissan kostet einer der beiden Rohlinge mehr als 500 Euro ohne Montage.

  • OT:
    Die Ersatzteilpreise von Nissan sind eh Mondpreise, das kenn ich von einem guten Kumpel, der leider schon einige Ersatzteile brauchte.(Da kostet ein kleiner Bolzen mal schnell 20 Euro)...


    Aber wir wissen ja: Nichts ist schneller Schrott als Nissan:D :D



    PS: Jaa, das Forum wird wieder gesund, es kann schon wieder OT gehen:))

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!