würdet ihr....

  • hi,
    also is zwar ne blöde frage weil die antwort eigentlich klar sein sollte. aber ich wöllte mal wissen ob ihr wenn ihr jemanden stehen seht der ein Problem habt selbst unter Zeitdruck oder bei scheiß wetter wartet und versucht zu helfen. also ich kann sagen das ichs mache. schon mehrmals. weil viele vieleicht auch kein Werkzeug mithaben. sacht mal so was ihr da so denkt. ich will ja auch das mir im fall der fälle mal geholfen wird.


    mfg

  • Ist doch logisch, ich jedenfalls bin auch froh, wenn ich Hilfe bekomme wenn nix mehr geht. Ich halte grundsätzlich an, wenn jemand offensichtlich Probleme hat, egal ob Simme, MZ, Joghurtbecher oder andere Fahrzeuge, und wenn ich irgendwie helfen kann, tu ich das auch. Das sollte uns eigentlich der gesunde Menschenverstand sagen.
    Gruß
    Braveheart aus Ascheberg

  • Helfen ist für mich(leider nicht für alle) selbstverständlich leider hat das bei einigen sehr nachgelassen. Aber man sollte sich nicht am Negativen sachen ein Beispiel nehmen! :smokin:

  • Es war bei mir noch nicht nötig das ich anhalte, aber wenn würde ich natürlich anhalten und versuchen zu helfen.
    Und wenns hart auf hart kommt und ich mal als erster bei nem unfal sein sollte hab ich sogar ne rettungsdecke dabei.
    Man kann ja nie wissen!
    Helfen würde ich eigentlich jedem, ausser vielleicht nem Rollerfahrer....:)) :)) :)) :))


    MFG


    FlyingStar

  • ich meinte eher das ich für die nicht anhalte, nicht andersrum!
    Die können ja aber auch keine ahnung von technik haben, weil sie ja an der schüssel auf der sie drauf sitzen eh nur plaste dran haben und keine technik!


    :)) :)) :))


    MFG


    FlyingStar der mitlerweile schon von säufern neben dem Supermarkt angelabbt wird welchen baujahres der star wohl sei...
    :rolleyes: was ist aus den ehemaligen Simsonfahrern geworden...;(

  • Hi,


    ich gebe zu das ich nicht immer anhalte wenn es vielleicht nötig wäre. Es kommt auf die äusseren Umstände, meinen Teminplan u.s.w. an. Die einzige ausnahme davon sind Rollerfahrer im Regen, soviel zeit muss immer sein und natürlich hübsche Frauen in kurzen Röckchen.:D :D :D :D :rolleyes:


    Gruss Schrauber

  • Habe am Freitag einen unglücklichen Mondeo Fahrer mit zur Tanke genommen. Dem war der Sprit ausgegangen um 5:00 Uhr morgens. Der war happy, ich hatte aber leider keine Zeit, ihn zu seinem Auto zurück zu fahren, weil ich auf Arbeit musste. Solche Kleinigkeiten sind eigentlich selbstverständlich, vor allem dann wenn jemand echt nur etwas Hilfe braucht und nicht etwa schnorren will. Bei einem Mopedfahrer wäre mir da auch eine Zündkerze nicht am Arsch angebacken. Deshalb verarme ich nicht. Man kommt eh nur alle Jubeljahre mal dazu, helfen zu müssen oder zu können.

  • Eben, man hat ja nicht jeden Tag einen, dem man helfen kann. Ich fahre jetzt seit 20 Jahren Kraftfahrzeuge (na gut erst Mofa :)) ) und habe in der ganzen Zeit vielleicht sechs oder siebenmal helfen müssen.
    Da überlege ich dann auch nicht lange, besonders wenn ich kurze Röcke sehe :D


    Gruß
    Braveheart aus Ascheberg

  • hallo,
    ich denke es is doch eine selbstverständlichkeit anzuhalten.zumindest bei simson, mz und ähnlichem.aber ehrlich, ob ich für so'n jogurthbecher halten würde...käme wahrscheinlich auf die situation an....eigentlich aber auf jeden fall anhalten und wenigstens nachfragen.
    ich selbst habe nicht lange warten müssen, als ich meine mz gerade neu hatte und eine panne hatte (natürlich am einzigen tag bis heute an dem ich KEIN werkzeug beihatte)
    bis auf zwei haben alle - ca. 5 motorradfahrer - (und ein autofahrer) angehalten. keiner hatte technisch auch nur den kleinsten schimmer von irgendwas! aber ein gutes gefühl war es trotzdem, das so viele helfen wollten.
    ein supersportlerfahrer (der hätte sowiesonicht nicht mehr rechtzeitig halten können, bei dem tempo, was der draufhatte)- von dem hätte ich mir eh nicht helfen lassen wollen... -
    und
    ein mz-gespann-fahrer sind einfach vorbeigefahren, hat sich noch umgedreht und ist vorbeigefahren...habe ich bis heute nicht verkraftet -der hätte bestimmt 'ne zündkerze gehabt...

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!