Kupplungsproblem!!

  • Hallo Leute!


    Habe folgende Probleme:
    1. Wollte das Kupplungsspiel einstellen, wobei mir auffiel, dass ich soviel Spiel habe, dass die Einstellschraube im Kupplungsgehäuse schon bis auf Anschlag an der Arretierung eingedreht ist. Bedeutet das zwangsläufig, dass ich eine neue Kupplung brauche, oder kann man da noch anders was deichseln?


    2. Was ist Spülöl? Einfach mit geringer Viskosität?


    Freue mich über Antworten
    Thanks

  • Ja, da mußt du bestimmt die Kupplung mal aufmachen und ggfls. wechseln.


    Spülöl ist dünnes Öl. Das nimmt man beim Ölwechsel zum Zwischenspülen verkeimter Getriebe mit viel Dreck und Abrieb. Viele machen dafür einfach Diesel ins Getriebe, fahren 'ne kleine Runde übern Hof und lassen das Zeug dann gleich wieder ab um neues Getriebeöl einzufüllen.

  • wenn du nicht das glück eines schraubnippels hast, musst du auf der rechten seite den kleinen schwarzen plastikdeckel in der mitte aufschrauben. dann entsicherst du die kontermutter mit nem gekröpften 10er ring, drehst mit einem DÜNNEN strichschraubenzieher das gewindestück ganz rein und dann ne halbe umdrehung raus. danach alles wieder kontern und alles so machen wies vorher war. dann müsste alles wieder passen. zum thema öl: ablassen is bei der aktion nihc nötig.


    viel spass, stefan

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!