Hinterrad platt

  • Hi!


    Bin heute mal wieder ne längere Strecke (7km) gefahren und musste danach feststellen, dass ich hinten nen komplett platten reifen danach hatte.
    Jetzt habe ich mal im Schwalbenbuch geschaut und finde die Demontage des Hinterrades doch recht schwierig von der Beschreibung her.
    Die Gummi von den Reifen ist teilweise auch schon etwas rissig. Profil geht noch ....
    Wie teuer kommt mich nen neuer reifen , vielleicht auch vorne? Is das ne Grösse die man ohne weiteres sofort bekommt?


    Ciao,
    Michael

  • ein neuer Mantel kostet dich so zwischen 10 und 20 Euro je nachdem, wo du ihn kaufst. Nimm aber noch gleich nen neuen Schlauch mit, man weiß ja nie genau, wie alt und porös der schon ist.


    Der Reifenhändler deines Vertrauens kann ihn dir sicherlich bestellen, wenn er ihn nicht da hat.


    Johannes

  • Guter Reifen für Simson ist der K36 oder K36/1 von Heidenau. Kostet so etwa neu um die 20,- Euronen. Kannste bestimmt beim regionalen Mofahändler kaufen. Bei Schellerhoff kannste Dir abba bestimmt auch zwei bestellen.


    Lödeldödelöööö ...

  • Angeblich sollen die von VeeRubber auch gut sein und Heidenau früher in einer besseren Qualität Reifen produziert haben.


    Was die Preise betrifft, möchte ich gerne mal sehen, wo es neue Reifen schon für 10 Euro zu kaufen gibt. Ich sah schon eine 15 vor dem Komma, dafür gehen viele Reifen vom Preis her locker über 20 Euro auf 30 Euro zu.


    Gruß Alfred

  • Ahoi,


    also ich hab nen heidenau gekauft und der kam 19€ die von VeeRubber sind halt aus Taiwanesischer Produktion :rolleyes:



    Demontage hinterad:


    is ganz einfach....


    am hinterad die steckachse rausschrauben
    bremslichtstecker abziehn
    und dann einfach das radrasufummeln....is dann alles logisch und es geht auch gar nicht mehr anders...sieht man dann schon wie man das machen muss...(zumindest bei meiner S51)


    greetz


    Apollo

  • Hi!


    Erstmal danke für die zahlreichen antworten. Werde mich dann am Wochenende wohl mal dran begeben. Bis dahin müsste ich die reifen ja haben.
    Habe auch gleich mal angefragt wegen wechseln beim Händler. Der meinte würde die Schwalbe da dann ca. 2 Tage stehen haben und müsste mit 3 Stunden Arbeitszeit rechnen.
    Da probiere ich datt doch lieber mal selbst <g>.


    Ciao,
    Michael

  • Schau mal in die FAQ.


    Ich hab zum Reifenwechsel einen Artikel geschrieben.


    VeeRubber sollte es für max. 15 Euronen/Stück geben. Die halten prima (Myke hat die übrigens auch drauf) und sind preiswert.


    Und wenn das Schlauchalter unbestimmt ist, kauf dazu direkt einen neuen Schlauch (ca. 5 Euro) - das erspart viel Ärger!


    Viele Grüße,
    Christoph :smokin:

  • Wechsel selbst, so lehrnst Du Dein Moped kenne, Stell den Ständer auf einen 10 cm hohen Stein oder Balken, dann kriegst Du das Rad leichter rein, paß auf das Distanzstück auf, damit die Trägerplatte richtig sitzt, sonst dreht Dir die Trägerplatte weg beim Bremsen, 3 Stunden für den Reifenwechsel, das hört sich nach übler Abzocke an, mehr als eine Stunde darf das nicht dauern, frag mal hier im Forum, ich denke es geht auch in 20 Minuten, Gruß dr-ohne

  • Ein Freund von mir hatte sich damals mal bei einem Reifenhändler für Motorradreifen einen neuen besorgt.Die haben ihn direkt (den Reifen) auf die Felge aufgezogen,umsonst.
    Alles schön und gut.Nun hat die Schwalbe den weg zu mir gefunden und wurde zerlegt zwecks Neuaufbau.Da hab ich mir mal den Reifen genauer angeschaut.Ein Metzler-Reifen mit Vmax von 30km/h!!
    Also merke,nicht jeder reifen,der die richtigen maße hat ist auch der richtige,denn wir fahren ja nicht Mofa.


    mfg


    Megasenf

  • Hi!


    Soo... alles hinter mich gebracht. Fahre jetzt nen Continental. Der sollte ok sein, oder?
    Als Schlauch habe ich einen von Schwalbe *lol* genommen. Der soll sehr druckbeständig sein. Das Wechseln hat gut geklappt. Habe allerdings festgestellt, dass der Auspuff an der hinten Fussstütze befestigt war :rolleyes: . Der Vorbesitzer hat da echt rumgepfuscht (wer meinen Elektrik-Thread kennt, weiss was ich meine). Habe dann mit nem Nachbarn, der KFZ-Meister im Ruhestand is, nen neue Halterung für den Auspuff geschweisst (alte war abgebrochen). Jetzt alles wieder schüssig in dem Bereich.


    Ciao,
    Michael

  • Zitat


    Original von mboogk:
    Ich suche preiswerte VeeRubber für den SR 50. Wo gibts die am günstigsten???


    DAS möcht ich auch mal wissen ...


    :rolleyes:


    Richard, mit kaputtem Hinterreifen fahrend...

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!