Spezialwerkzeug

  • Hi,


    Ich wollte mal anregen ob man nicht mal eine Sammlung von Skizzen
    und Bauplänen anlegen könnte für Spezialwerkzeuge oder Hilfmittel
    die z.b. im Repataturhandbuch abgebildet sind.



    Hat da jemand vielleicht eine oder Zwei Skizzen sich mal gemacht ??


    dis dann
    Sr50bastler

  • hallo,


    ist eigentlich unnötig von irgendeinem spezialwerkzeug ne skizze zu machen, denn im schwalbebuch sind alle baupläne enthalten. ich möchte mein buch aber lieber nicht auf den scanner legen, da das buch ziemlich siffig ist (wegen ölflossen und so) hat ja aber vielleicht schon jemand gemacht...


    also dann...

  • hi,


    Ich habe das buch wo dir sr50 drin ist ...
    leider sind da kaum skizzen für werkzeug drin


    also im schwalbenbuch sin skizzen dirn???


    muss ich mir dann ja wohl mal besorgen ;)


    falls sich jemand dennoch selber ein Werkzeug gemacht hat
    kann es ja mal posten ...


    bis dann
    sr50bastler

  • Die Idee ist nicht schlecht. Wäre also schön, wenn jemand die Baupläne scannen oder abzeichnen könnte.


    MfG
    Ralf, dessen Buch leider auch kurz vorm Zerfall steht

  • Hi,


    ich hab mal ein bischen im Netz gestöbert ....


    und siehe da jedemenge Skizzen als Sammlung gefunden :bounce:




    :bounce:Werkzeuge



    ich habs mir noch nicht genau angesehen ... aber ich glaube das sind alle Werkzeuge
    die man braucht ...


    oder fehlt noch was ... ist leichter zu bauen oder gar zu verbessern ????


    Erfahrungswerte ???


    bis dann
    Sr50bastler

  • mmmm


    schade ....


    hatte halt noch nicht genau geschaut ....


    müssen wir mal vergleichen ... welche benutzt werden können
    und für welchen Motor ....


    das schreit ja gerade zu nach einer neuen Tabelle:D


    also wie gesagt alle schön sammeln :D


    ich versuche schon mal eine zusammenstellung zu machen ...


    bin aber bis Montag im Urlaub ... muss auch mal sein ...


    bis dann
    Sr50bastler

  • so,


    ich habe mal alle Werkzeuge aus meinem Buch (Reparaturanleitung f. S51/1,S70/1,SR50/1,Sr801) herrausgeschrieben....


    leider sind da keine Skizzen für die herstellung der Werkzeuge drin..;(


    D38-Polradabzieher


    EV32-Kolbenbolzen Entferner
    EV33-Mongtagedorn Kolbenbolzen
    EV37001-20-Haltegabel Kolben


    DV 37-Halteband Schwungscheibe
    DV70-Kugellager (6000C3) Zieher


    V002-Trennvorrichtung Motorgehäuse
    V003-Einziehvorrichtung f. Kurgelwellenstumpf
    V006-Ausdrückvorrichtung Kurbelwelle
    V009-Mongtagedorn f. Schaltung
    V011-Haltevorrichtung Antriebsritzel
    V012-Gegenhalter Antriebsritzel
    V013-Mongtagehülse Schnurfeder
    V014-Mongtagehülse Rundring 12x2
    V015-Mongtagehülse f. Wellendichtring
    V017-Heizpilz


    W004-Mongtageschlüssel Kickstarterwelle


    so, das sind alle die ich in dem Buch gefunden habe ...


    nun müssen wir die mal mit den Werkzeugskizzen und Nummern vergleichen
    die unter dem Obigen Werkzeuglink abgebildet sind...
    bzw. vielleicht weiß ja jemand schon welche gleich sind ?????
    oder hat Skizzen die er Posten könnte ??? oder weiß in welchem
    Buch solche Skizzen sind ???


    also bis dann
    Sr50bastler

  • So dann werd ich mal die ersten beiden Werkzeuge hier veröffentlichen. Es handelt sich um die Haltegabel für den Kolben (EV20) und den Führungsdorn für die Montage des Kolbenbolzens (Ev33).


    Auf das es mehr werden.


    MfG Tilman

  • So, hab die Zeichnungen mal nei gezeichnet mit CAD, weil der Scan nicht so doll war. Hab jetzt die beiden auf 1 DIN A4 Blatt gepackt. Ich könnte auch noch andere Skizzen anfertigen aber ich hab leider keine weiteren Zeichnungen für Spezialwerkzeuge der M541 Motoren da. Vieleicht postet ja noch einer was.


    MfG Tilman

  • hi,


    schön, haben wir ja schonmal zwei von den Werkzeugen.... :bounce:


    ich bin geade dabei ein Werkzeug nach dem anderen vom Werkzeuglink oben
    mit meinem Offenen M541 zu vergleichen ... mal gucken was da rauskommt ...


    ansonsten alle weitersuchen ... vielleicht kriegen wir alle zusammen ...


    auch Bleistiftskizzen sind willkommen :D


    einmal neu mit nen Cadprog. zeichnen und wir haben es für alle :)


    also bis dann
    Sr50bastler


    :bounce: dessen Vogel nach der Wasservergiftung wieder läuft! :bounce:

  • ja st38 dürfte sehr schwer zu bekommen sein...
    st37 ist da viel einfacher.
    aber der name hat sich geändert und heisst etz nimmer st37!


    ausserdem heisst es nicht "im einsatz gehärtet" sondern "einsatzgehärtet"... hört sich ja so an, als ob man es härtet währen dman es benutzt

  • Ich hab das 1:1 von den Originalzeichnungen übernommen, deswegen auch noch die alten DDR-Bezeichnungen.
    Ich weis selbst das es keinen St38 mehr gibt. St37 nach DIN 18800 gibts im übrigen noch, da die neue DIN EN 10025 nach der der dann S 235 heißen wird, noch nicht offiziell ist, bis dahin ist die alte DIN weiterhin gültig.
    Aber anstatt hier das zu kritisieren was schon gepostet wurde kannst du gern ein paar neue Werkzeuge hinzufügen, so daß das hier vervollständigt wird.


    MfG Tilman

  • ich könnte auch 3D Modelle davon anfertigen, aber auch zeichnungen.
    aber dazu bräuchte ich handskizzen weil ich ja nichts habe (also kein buch und gar nix)


    und die Euronorm übertrifft doch die DIN Norm
    also wir schreiben in unsere zeichnungen EN10025
    die gibts seit märz ´94 .. und ist ersatz für die DIN 17100

  • Interessant wären auch mal "vereinfachte" Nachbauanleitungen für Spezialwerkzeuge. Nicht jeder hat ja die Möglichkeit, sich schnell was zu drehen/drehen zu lassen, von daher könnte sowas auch wohl ziemlich hilfreich sein...


    Mal 2 Beispiele aus meiner "wilden Zeit"... Das Druckwerkzeug für die Kupplungsfedern am M53-Motor... Entweder ne alte Zeltstange (die Blechstangen innen, eine mit Absatz) einsägen :smokin: oder...
    Jeder kennt doch dieses Billigwerkzeug (T-Griff) mit den Nüssen in diesem roten Gummiteil aus dem Baumarkt, oder? 10er-Nuss nehmen und einsägen, passt auch, und ist ergonomisch (!) sogar noch besser als die erste Lösung!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!