• Hi Zusammen! Habe in meine Schwalbe KR 51 / 2 nen neuen Kettensatz montiert. Mir is aber ,wenn man sie von hinten ansieht, irgendein Plastikteil an der rechten Seite zerbrochen. War am Kugellager als schutz oder so. Wie heißt das Teil und wo krieg ich es her? MFG Matthew:D

  • ?( ?( ?( Du hast keinen Kettenkasten an Deiner KR 51/2?
    DA gehört aber einer drüber! Wird rechts zwischen Achsverlängerung und Schinge eingebaut...da kommen die Schutzschläuche aus Gummi raufgeschoben. Die Kette läuft da drin geschützt vor Dreck.
    DAs Kastenteil besteht aus zwei Teilen und wird mit zwei Gummi"Stöpseln" gesichert.
    Kann man das verstehen?

  • Also ich glaub ich weiß jetzt was er meint. Wenn man ohne Kettenkasten fährt (fragt mich nicht warum man sowas tun sollte) kann es passieren das das hintere Ritzel seitlich (nach rechts) auf der Achsverlängerung wegrutscht. Dieses verhindert normalerweise der Kettenkasten der als Zwischenstück zwischen innerem Ring des Kugellagers und der Schwinge eingesetzt wird. Wenn man nun also ohne Kettenkasten fährt nimmt man sich einen kaputten Kettenkasten und flext alles was zuviel ist weg sodaß eine Plastehülse überbleibt die diesen ABstandshalter bildet.
    Matthew
    Entweder machst du dir nen Kettenkasten dran, incl. Kettenschläuche was sehr zu empfehlen ist da die Kette dann wesentlich länger hält oder du brauchst halt einen alten KEttenkasten und flext dir diese Buchse zurecht.


    MfG Tilman

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!