elektr.Blinkgeber @swallowking

  • und wie verbindet man die bauelemente? kenne mich da nicht so aus! nimmt man da so einfaches kabel wie es auch an der schwalbe verbaut ist oder so starrer dünner blanker draht? und wie heisst so ein blanker draht?


    über ein foto von einem fertigen blinkgeber würde ich mich natürlich freuen!

  • Du ordnest die Teile auf ner Leiterplatte mit Lötpunkten an und verbindestsie entweder mit Klingeldraht (hab ich so gemacht) oder mit Kupferlackdraht (von Trafos), der Lack an den Enden geht beim Löten flöten und der Rest vom Draht ist dennoch isoliert.


    MfG Tilman


    P.S. Wenn du dein Profil ausfüllen würdest könnte ich dir ein Bild von dem Fertigen Teil mailen.......

  • Für mich bitte auch einmal


    martin


    PS Simmefan:
    Vielleicht ist es möglich auch eine Sammelbestellung der Teile zu machen, da ich den Mindestbestellwert nicht erreichen kann, bzw. die Versandkosten drücken kann???Melde dich halt.

  • So ein Bild wär für mich auch Hilfreich!


    Bin zwar mit meiner Schwalbe noch nicht soweit
    aber habe vor den Binkgeber und die Ladeanlage
    auf Kings Vorlage umzurüsten!!



    @ King wäre ja auch eine Idee ein Bild auf Deine HP zu legen
    um den E-Mail vekehr nicht explodieren zu lassen
    von Elektronik nixblickern wie mir! *g*

  • So, damit ich nicht jedem hier aus dem Nest ne Mail schicken muss pack ich jetzt die Pics hier her und jeder kann sie sich anguckn. Das sind jetzt schon die neueren wo ich den 4. Pin für die Blinkkontrolle wieder abgemacht hab. Die Platine sieht auch allg. etwas unsauber aus weil das die 1. war und ich einige Male die Bauteile neu angeordnet habe um eine (für mich) gute Anordnung zu finden. Die Platine ist 4cm x 6,5cm und passt in den originalen Behälter für den Blinkgeber.
    Viel Spaß all denen die das Teil nachbauen.


    MfG Tilman

  • Zitat


    Original von tilman81:
    So und hier die Unterseite mit dem Klingeldraht.

    So in etwa sah heute mein Mittagessen aus (mit Tomatensosse drüber) :D


    ...aber es gilt ja hier keine Schönheitspreise zu gewinnen ;)


    MfG
    Ralf

  • Willst du damit etwa sagen, mein Blinkgeber sieht aus wie ein Teller Spaghetti, nur ohne Sosse? X(
    Das Teil sieht man ja eh nicht weil es ja eingebaut wird. Vieleicht gibbet ja bald vom King ne geätzte Platine zum Bausatz. Dann hat auch das Regenwurmgewusel ein Ende. :D


    MfG Tilman
    Der heute griechischen Grillteller hatte.:)

  • Zitat


    Original von tilman81:
    Willst du damit etwa sagen, mein Blinkgeber sieht aus wie ein Teller Spaghetti, nur ohne Sosse? X(

    Öhm. Ja. erwischt. ;)


    SCNR,
    Ralf

  • nachdem ich wohl einer derwenigen bin, die diesen blinkgeber nachbauen, hier noch mal ein paar probleme:


    bei reichelt gibt es keinen artikel mit der nr. MKS-3 1,0u habe dann einfach den MKS-2 1,0u genommen! das bauteil r2 (einstellgerät für die blinkfrequenz) hat 3 "füße" wo man etwas anlöten kann, aber auf dem schaltplan sieht man nur 2 möglichkeiten...


    ist schon jemand weiter als ich??? ist alles ziemlich fummelig besonders diese löterei X(


    PS: Ich mag keine Spaghetti! :))

  • hallo,
    der kondensator passt schon.
    ok, mit den schaltplänen ist das so ein problem, wenn man sich damit nicht auskennt. effektiv sind auch im schaltplan für den einsteller drei anschlüsse eingezeichnet, auch wenns nicht so aussieht. du verbindest (z.b. mit ner drahtbrücke) den mittleren- mit einem der seitlichen anschlüße, diese verbindung läuft dann auf c2.


    gruß
    peter

  • Angebot an alle BlinkgeberGeschädigten:
    Da ihr den Blinkgeber wohl recht gerne haben möchtet und das Original wirklich schrecklich ist und ein guter Ersatz wirklich Not tut, habe ich mich dazu entschlossen, mal ein vernünftiges Layout zu machen.
    Dann könnt Ihr alle ordentliche Platinen haben, braucht die Teile nur noch einsetzen und verlöten ohne über die Verdrahtung nachzudenken.


    Wenn genug Interesse besteht, mach' ich Euch die Platinen zum Selbstkostenpreis!
    Denkt mal drüber nach...


    Der Blinkgeber von Swallowking ist übrigens wirklich nicht schlecht, keine Umverdrahtung im Roller nötig, recht robust und billig...



    tobi


    PS:
    Selbstkostenpreis ist wohl 1...2€, da ist der Versand schon mit drin.

  • Das ist mal ne Initiative!! Bravo!
    Ich habe mir letztens die Teile für 6€ (!) bei Conrad gekauft und ... naja, so mit verdrahten hab ichs net so, also dachte ich gehste in die Uni und machst n Layout, doch fehlanzeige, da darfschnet nei....


    Deshalb: ICH BIN DABEI! (könnt ich dir im Ernstfall die Teile auch zuschicken?)


    Gute idee! echt :bounce: :bounce: :bounce: :bounce:


    mfG,:bounce: Boo

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!