elektr.Blinkgeber @swallowking

  • also ich hab den jetzt fertich zusammengebaut. aber so wie es aussieht stimmt was nicht. Sobald ich alle kabel anschliesse fängt das relais an zu klicken. aber zum einen meiner meinung nach viel zu schnell und zum anderen geht das erst aus wenn ich das zündschloss ausmache. oder wenn ich den blinkerhebel betätige. dann hört das klicken auch auf. jemand ne ahnung wo ich mal gucken sollte...also was da wie falsch sein könnte.


    mfg

  • Ähemm, räusper....


    An dieser Stelle eine kleine unverbindliche Frage....
    Also ich hab eine KR51/2 in super Zustand erworben (siehe "schwalbe lila in Berlin gestohlen")


    Und jetze redet alles um mich herum von WAPE-Elekronikzündungen für 140€ und selbstgebauten Blinkgebern und so weiter.... ?(


    Sagt mal im Ernst - ist die ORIGINAL-TECHNIK nicht okay, solange sie funzt? Ich meine, mich stört die Blinkfrequenz nicht sonderlich und wenn man einmal den Kondensator und Unterbrecher austauscht und sie vrnünftig einstellt, klappt auch die Zündung.....


    Und wenn ich Tilmans Spaghetti-Gericht sehe, wird mir ganz anders....


    Der konnes:)

    • Offizieller Beitrag

    Diese Lichtmaschinen sind genau so gut wie teuer. Die Lichtleistung ist absolut ok und das ist neben einer ordentlichen Batterieladung auch der größte Vorteil. Nebenbei eignen sich diese Zündanlagen auch hervorragend zum Tuning, wegen der höheren Drehzahl, die erreichbar ist. Wenn der horrende Preis nicht wäre, könnte man das sicher ohne Einschränkungen empfehlen, allerdings ist der Umbauaufwand nicht unerheblich.

  • Da bei meinem nachgebauten Swallokingblinkgeber höchstwahrscheinlich das Relais kaputtgegangen ist, habe ich bei Conrad zwei Relais geholt. Es sind aber andere, die Belegung und die Anschlüsse sind aber die selben, wie bei dem Relais von Reichelt. Die Relais von Conrad sind sogar für 6V, kann mir jemand sagen ob es mit denen auch funktioniert? Hier die Artikelnummern bei Conrad: 504246-77 & 504141-77.

  • Das 1. geht schonmal nicht, weil das nur 5A mitmacht. 2 Blinker zu 21Watt ziehen aber schon 7A. An der Schwalbe sind das zwar nur 2x18Watt, aber das sind trotzdem schon 6A, das wird wohl auf Dauer nicht halten. Wenn dann würde ich das 2. nehmen das hat 7A, das müste reichen. Ein Finder wäre natürlich noch besser, das würde dann 10A aushalten, was 60 Watt entsprächen.


    MfG Tilman

  • Von den Werten her ist das OK, aber da steht was von Schalthäufigkeiten 360/h das sind ja nur einmal schalten alle 10s. Ich weis net wie lange es als Blinkrelais mitmacht, aber versuchen kannst du es.


    MfG Tilman


    P.S.: Ist denn das andere wirklich kaputt? hast du es mal getestet außerhalb der Schaltung?

  • Zitat


    Original von tilman81:
    Von den Werten her ist das OK, aber da steht was von Schalthäufigkeiten 360/h das sind ja nur einmal schalten alle 10s. Ich weis net wie lange es als Blinkrelais mitmacht, aber versuchen kannst du es.


    MfG Tilman


    P.S.: Ist denn das andere wirklich kaputt? hast du es mal getestet außerhalb der Schaltung?



    Ich weiß nicht genau, was kaputt ist. Ich habe bereits den Einstellpoti, die Diode, den IC und den 1u Kondensator gewechselt, aber er funktioniert immer noch nicht. Sobald der Blinkgeber angeschlossen und die Zündung eingeschaltet ist, schaltet das Relais (aber nur einmal) und der Summer fängt an zuhupen. Obwohl die Blinker nicht betätigt sind, wenn man dann die Blinker einschaltet, gehen die nur an und leuchten. Aber weiter passiert nichts. Crimsontobi sagte mir, es könnte sein das der Kontakt im Relais angebacken ist.

  • Wenn das Relais schaltet dann kann da eigentlich nix angebacken sein. Haste mal am Poti gedreht während der Blinkgeber an ist? Nicht das du die Frequenz so hoch oder so niedrig eingestellt hast das es gar nicht mehr blinkt.


    MfG Tilman

  • Zitat


    Original von tilman81:
    Wenn das Relais schaltet dann kann da eigentlich nix angebacken sein. Haste mal am Poti gedreht während der Blinkgeber an ist? Nicht das du die Frequenz so hoch oder so niedrig eingestellt hast das es gar nicht mehr blinkt.


    MfG Tilman



    Ja habe ich auch gemacht. Das komische ist ja nur, das der Blinkgeber schon schaltet, obwohl er ja garnicht unter Last steht. Ich schalte ja nur die Zündung ein und der Summer summt.

  • Also du machst die Zündung an der Blinkgeber macht einmal "klack" und der Summer geht an? Löte mal den blöden Summer da wieder raus. Ich hatte anstatt des Summers ne LED drin, und da gings auch nicht. Irgendwas haut da nicht richtig hin in er Schaltung. Also versuch mal ohne den Summer, evtl. gehts dann.


    MfG Tilman

  • Zitat


    Original von tilman81:
    Also du machst die Zündung an der Blinkgeber macht einmal "klack" und der Summer geht an? Löte mal den blöden Summer da wieder raus. Ich hatte anstatt des Summers ne LED drin, und da gings auch nicht. Irgendwas haut da nicht richtig hin in er Schaltung. Also versuch mal ohne den Summer, evtl. gehts dann.


    MfG Tilman



    Den Gedanken hatte ich auch schon, war mir aber nicht sicher. Mache ich morgen gleich mal. Wenn´s dann nicht geht, tausche ich gleich auch noch das Relais. Welchen Poti habt ihr eigentlich drin, den großen PT15-L 5,0M oder den kleinen PT6-l 2,5M? Ich habe den Kleinen drin, liegt´s auch vielleicht daran? Sonst könnte ich den morgen ja auch mal gegen den Großen tauschen.

  • Zitat


    Original von crimson_tobi:
    1 PT 6-L 2,5M -kleineres Poti!!!!!!!!!!


    Warum den kleinen Poti, bei SwallowKing auf der Seite ist doch der PT 15-L 5,0M aufgeführt. besteht da ein großer unterschied in der Schaltung (außer die 2,5M Differenz)??


    MfG HBO

  • Das einzige was wichtig ist sind die Werte. Kann doch nicht wurscht sein ob 5 MOhm oder 2,5 MOhm. Swallowking wird sich sicher was dabei gedacht haben. Von mir aus kannst du auch einen 10cm Poti nehmen, hauptsache der Wert stimmt.


    MfG Tilman

  • Also ich habe heute alles nochmal probiert, er funktioniert nicht mehr. Ich fange am besten nochmal von vorne an, eine leere Platine von crimson_tobi habe ich ja noch. Die einzelnen Bauteile habe ich gerade bei Reichelt bestellt, die dürften dann wohl am Freitag da sein. Am Wochenende löte ich dann alles auf die Platine, mal sehen vielleicht klapps diesmal.


    Und hier noch eine Frage an crimson_tobi: Hast du noch Platinen da, falls ich noch welche brauche?

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!