2 S51 - Problemfälle

  • Hi,


    mein erstes Thema, also nicht böse sein, wenn ich hier irgendwas falsch mach.


    1.S51: fährt zwar eine zeitlang, geht dann aber aus, wenn ich langsamer als 10km/h werde (auch wenn ich Kupplung durchziehe und Vollgas gebe, nimmt Vollgas aber sonst richtig an)


    2.S51: naja, ok seid mir nicht böse, aber: Kolben fest (jaja, ich weiß) auf jeden fall kann ich den Kickstarter voll durchtreten ohne Kupplung zu ziehen und merke nichts (hab Seitendeckel abgeschraubt, Federn soweit Inordnung) das einzige, was mich stutzig gemacht hat, war, dass die zähne der Zahnräder teilweise mit sonem roten etwas verdreckt waren (keine Ahnung, was der Vorbesitzer damit gemacht hat) und das Kupplungspaket hat auf der einen Seite irgendwie einen millimeter übergestanden.


    so, hoffe dass ihr mir weiterhelfen könnt, achso bei 1.S51 ist neuer Kondensator und Zündzeitpunkt wurde von Werkstatt neu eingestellt, neue Kerze ist auch drin, die Rehbraun ist und Versager (Vergaser) ist auch komplett sauber.

  • Zitat


    Original von simmiopi:
    springt deine nummer 1 denn anschliessend wieder an?


    bei nummer 2 ist wichtiger dass du den zylinder abschraubst. bzw. lässt sich das polrad wenigstens in die andere richtung etwas drehen?


    ja nummer 1 kommt dann gleich wieder nach 2m anschieben, wie gewöhnlich (Kickstarterwelle rund....)


    hab grad das Kupplungspaket nochmal verstellt, Gänge gehen immernoch, aber das Hinterrad blockiert jetzt nichtmehr beim schieben, wenn ein Gang drin ist und ich Kupplung ziehe, anderen Deckel hatte ich noch nicht ab, da aus der Seite irgendeine weiße Flüssigkeit rausgelaufen ist und ich heute auf sowas noch keine lust hatte (wie kommt da überhaupt irgendwas rein? Öl ist es jedenfalls nicht, das habe ich schon abgelassen, da es ziemlich uralt war....)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!