Schwalbe verliert Öl

  • Hallo,


    ich bin seit kurzem Bestitzer einer KR51/1S (automatik). Ist noch von meinem Opa. Leider habe ich schon ein paar Problemchen gehabt - Schwimmer leck usw.
    Seit ner Weile sifft am Kickstarteransatz, Schaltwippe Öl heraus und bei uns auf dem Hof siehts aus wie Sau. Hat jemand Ahnung, was das sein kann, und wie ich das abdichten könnte? Ich glaube es handelt sich hierbei um das Automatiköl, falls das weiterhilft.
    Vielen Dank schon mal!

  • Vielen Dank für die Promte Antwort. Kannst du mir vielleicht sagen, wie so ein simmerring aussieht, kann nämlich sein, dass ich sowas noch in meinem Ersatzteilvorrat habe.
    Welches Öl muss man nehmen und wieviel? Ich habe mal was von nem Halben Liter gehört. Kann das sein?

  • Hallo,


    Simmering sieht meistens schwarz aus und besteht aus gummiähnlichem Material im Querschnitt U-förmig und um die innere Öffnung liegt eine Feder. Auf der Stirnseite ist die Größe aufgedruckt z.Bsp D 17x40x4 . Achtung für die Automatikschwalbe brauchst du Hydrauliköl kein normales Getriebeöl. Siehe hierzu auch die FAQ unter Ölwechsel.


    mfg gert

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!