birnen von mza?

  • morgen!


    habe eben gerade ein paket mit biluxbirnen der firma "mza" erhalten.
    hat da einer erfahrungen mit und kann mir sagen ob die was taugen?


    danke
    alexander
    ps:konnte das eisenschwein nicht retten!!es steht aber noch da rum;falls einer interesse hat...

  • hi!


    sie sieht aus wie eine 175er oder ne250er.kannst du dir in meiner frage"was ist das für ein moped"anschauen.
    sie steht in göttingen,niedersachsen, auf einem schrottplatz.
    konnte sie nicht retten weil ich an dem tag,an dem ich mit dem schrotthändler reden wollte, ganz überstürzt wieder nach giessen musste.
    komme aus der nähe von göttingen, wohne aber zum studieren in giessen.


    gruss
    alexander

  • hm, ne es finde ich eigentlich toll und göttingen is garnich soooo weit weg.....
    andererseits habe ich gerad akkuten finanznotstand, 4simsons und eine vespa zum restaurieren und meine mama w+ürde mir wohl hausverbot auf lebenszeit geben wenn ich noch son "ding" anschleppe ;(
    kannst du mir mal irgendwie schreiben wo das ding zu finden ist alex? evtl. bin ich nächste woche in göttingen bei nem kumpel, dann würde ich sie mal anschauen und viell. n foto fürs nest machen....

  • also,das moped steht auf dem schrottplatz hampe direkt an dem häuschen wo der "aufpasser"drin sitzt.
    sieht aber echt schäbig aus.


    Mathias meinst du mit den 15/15 die kleinen für die tachobeleuchtung?eine noch kleinere birne fällt mir an der schwalbe nicht ein.
    wenn du die also meinst, ja die haben sie.kostet 0.65 euro.


    alex

  • nein, ich meine die Biluxlampe 15W/15W für die kleine Fassung. Die gibt es überall zu kaufen, nur taugen die qualitativ leider nichts. Von Narva werden leider keine mehr produziert. Ich bin daher noch auf der Suche nach einem Hersteller mit guter Qualität. Daher meine Frage, was mza bedeutet.


    Gruß
    Matthias

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!