Stottern bei Vollgas

  • Hallo. Habe folgendes Problem mit meiner SChwalbe.


    Solange ich den Kaltstart ziehe läuft das Moped einwandfrei.
    Lass ich jedoch diesen Kaltstarthebel in Grundstellung stotter und spuckt die Schwalbe so vor sich hin immer kurz vorm ausgehen. Geh ich zurück auf dreiviertel gas läuft sie normal.



    Ich dacht schon sie kriegt zu viel sprit, habe den Gummi am kaltstartvergaser getauscht, hab ne Isolator 260 Zündkerze drin, Vergaserdüsen hab ich schon des öfteren sauber gemacht, Sprit bekommt sie auch, hab zusätzlich nen Filter in die Spritleitung und hab mir die Zündung sogar von nem Autoschlosser aus der ehemaligen DDR einstellen lassen.


    Also ich weiß beim besten willen nicht mehr weiter.


    BITTE HELFT MIR!!!

  • Würde auch darauf tippen, daß da nicht genug Sprit durch den Filter nachläuft. Kannst ja mal testweise die Spritleitung mit Filter gegen eine ohne Filter tauschen. Dabei kann man auch mal den Benzinhahn aufdrehen und ein wenig Kraftstoff in ein geeignetes Gefäß laufen lassen, um die Durchgängigkeit des Benzinhahns zu testen. Wenns dann läuft, ist der Übeltäter schnell ausfindig gemacht...

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!