Registrierschein = Betriebserlaubnis ????

  • Hallo Simsonfreunde


    Ich bin jetzt glücklicher Besitzer einer Simson DUO 4/1
    Ich habe das Fahrzeug samt Kaufvertrag und einem
    Registrierschein erworben. In diesem Registrierschein
    stehen sämtliche Daten der DUO incl. Fahrgestellnummer
    Motornummer, Baujahr Hubraum etc. sowie die Vorbesitzer.


    Nun meine vielleicht dumme Frage.


    Ist der Registrierschein mit einer Betriebserlaubnis
    gleichzusetzen oder muß ich diese noch seperat beantragen ?


    Der Registrierschein ist scheinbar ein offizielles Dokument
    der DDR und es ist auch ein Stempel drinne


    Wäre lieb, wenn ihr mir eine Antwort drauf geben könntet.


    Grüße und frohe Weihnachten sowie einen guten Rutsch ins neue
    Jahr....



    Norbert ( Memphis )

  • He was issn hier los? Hat der Krieg Ferien? Nene, das wird ja immer schlimmer.


    Meine ABE iss auch grün und es steht auch Allgemeine Betriebserlaubnis drauf. Kann denn mal einer so einen Registrierschein scannen damit man ihn erkennt wenn man einen vor sich hat?


    MfG Tilman

  • er wird die abe meinen, nehm ich an. war doch zu ddr zeiten immer derselbe grüne wisch...


    zum krieg: ja, so seh ich das auch. da kann ja gar nix werden, wenn die wehrdienstleistenden sich hier noch spät im forum tummeln!


    mfg vom ex-zivi franz

  • Zitat


    Original von TALOON:
    zum krieg: ja, so seh ich das auch. da kann ja gar nix werden, wenn die wehrdienstleistenden sich hier noch spät im forum tummeln!

    Ich lege Wert auf die Feststellung, dass ich in meinem wohlverdienten Urlaub weile. ;)


    MfG
    Ralf

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!