Spulendaten sind gefragt

  • Zitat


    Original von Icehand:
    Schwalbe 25 Watt ~ 120 Windungen
    Volumen? Je nach Drahtdurchmesser verschieden...hauptsache es paßt.:rolleyes:


    Hallo Icehand,


    danke für die Angabe 120 Wdg, d.h. ca. 20Wdg/V,
    um die Wickelvorschrift zu errechnen brauche ich den maximal verfügbaren Wickelraum, damit es nacher dann auch paßt!


    Viele Grüße


    robbikae

  • ;) Ey Du!
    Haste an das Eisenpaket gedacht? :D
    Hab mir eine 35 Watt selbst gemacht mit einem modifizierten dickeren Eisenpaket.... Die störenden Winkel hab ich unten einfach abgesägt - dann war die nicht mehr zu hoch.....
    :bounce:


  • Hallo Richard,


    bisher habe ich noch keine Querschnitte der Eisenkerne bekommen.
    Mich interessiert hier zunächst die Kalkulation ob zur Ladespannungserzeugung für eine CDI besser ist, eine Spule mit ca. 250V-Ausgangsspannung neu zu wickeln oder oder einen äußeren Trafo der von einer der zwei Generatorspullen versorgt wird, zu verwenden. Ich tendiere zu Letzterem um die ursprüngliche Zündung betriebsbereit zu halten. Einmal um während der Erprobungsphase nicht liegenzubleiben und um auch später die Gewissheit zu haben, nicht wegen eines Fehlers liegen zu bleiben (doppelt genäht hält besser!)


    Grüße


    robbikae

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!