Star de luxe

  • Hallo, Nestler !


    Mich würde mal interessieren, ob jemand von euch oder von eurem Be-
    kannten- oder Verwandtenkreis einen Star de luxe (Exportbezeichnung
    des Habicht) sein Eigen nennt. Wär mal interssant zu erfahren, ob es
    davon überhaupt noch Fahrzeuge gibt. Dieses Modell wurde schon im
    Herbst 1971 auf der Leipziger Messe gezeigt, und gleich danach in der
    DDR in geringer Stückzahl verkauft. Ab Januar 1972 hiess er bei uns
    Habicht. Im Export weiterhin Star de luxe.
    Jetzt bin ich auf Antworten gespannt.

  • Zitat


    Original von Motorradrocker:
    Ich glaub, der Alex meint die Habichte, die noch unter dem Namen "Star de luxe" ausgeliefert wurden, also noch gar nicht Habicht hießen.



    Ja, zum Deiwel, genau die meine ich!!! Wer hat noch so'n Fahrzeug? :D Weiss jemand näheres ??(

  • Zitat


    Original von Schwalberotweiss:
    Was für eine Frage .
    Warum sollte es die nicht mehr geben ?
    Das wäre wohl kaum möglich ,dieses Modell fast aus der Welt zu eliminieren und ja ich weiss wo in meiner Umgebung welche sind .



    Na ? Nu' verrate mir mal, wo in deiner Umgebung Star de luxe zu finden
    ist !
    :D

  • Zitat


    Original von TALOON:
    hallo,


    habe selber noch keinen gesehen bzw habe unter meinen 4 stück keinen--er müßte ja auch in rot lackiert gewesen sein (siehe die KFT von damals wo er vorgestellt wurde).


    mfg franz


    Ja, ja. Aber rot gab's den nur kurze Zeit. Dann wurde er "olivbeige"
    lackiert; wie Habicht und Schwalbe-S. ;)


    PS: Von welchem Datum ist denn die KFT, die du ansprichst?

  • wo wir bei Raritäten sind:
    Hat schonmal jemand nen Export-Spatz in original blau gesehen?
    bzw. ne Schwalbe KR51 in original orange?
    oder ein SR80CE?
    (außer auf prospekten)



    zum "Star deluxe":
    Wer sagt eigentlich, daß der in dieser Form überhaupt in Serie gebaut worden ist? Mehr als eine hand voll kann das doch garnicht gewesen sein, oder?
    In der DDR wurde doch alles genau dokumentiert. Vielleicht gibts ja irgend nen Draht, wo man die Messeverkäufe der Leipziger Messen einsehen kann, da ließe sich ja vielleicht noch ein (ex-)Besitzer ausfindig machen.
    (oj, das ist wohl leichter gesagt als getan..)

  • 'Ne Schwalbe in orange sah ich noch nicht.
    Aber einen Exportspatz in blau sehr wohl! Und auch einen SR80CE sah ich schon mehrfach.
    Zum Star de luxe: Von dem Tier wurden 'ne ganze Menge gebaut.
    Einige fanden auch den Weg in eine IFA-Verkaufsfiliale.
    Ich seh' schon. Habichte existieren noch reichlich, aber 'n Star de
    luxe zu finden, scheint aussichtslos. ;(
    Halt ! Vielleicht nicht ganz. Wenn jemand laut Typenschild
    einen SR4-4 von 1971 ! besitzt, müsste (könnte) das ein
    Star de luxe sein !? Als Habicht kam er ja erst Anfang 1972 raus.

  • Nö, aber dafür sehe ich jeden Morgen einen besonders coolen Star. :smokin:
    Der ist mindestens genau so "de luxe", wenn nicht noch "delüxer" :D

    Alle reden nur vom Klimawandel. Ich rede nicht, ich tu' was dafür!

    => *rengtengtengteng, rengtengtengteng ...* :D

  • Zitat


    Original von Dummschwaetzer:
    Nö, aber dafür sehe ich jeden Morgen einen besonders coolen Star. :smokin:
    Der ist mindestens genau so "de luxe", wenn nicht noch "delüxer" :D



    Hä, hä, hä, hä; also, langsam versteh' ich, weshalb du dich DUMMSCHWAETZER nennst ! :D

  • So, ich habe heute zusammen mit nem Bekannten auch wieder ne "Rarität" gerettet: Einen Spatz in, wie es scheint, original Blau. Wenn das ne Export-Version sein soll, wohin wurde denn die exportiert? Das gute Stück ist Bj. 65, Sö-Motor und mit Hupe und Fernlicht!


    Leider ist von dem Blau aber nicht mehr viel über. Jemand hat sich an dem guten Spätzchen mit nem grossen Eimer Schwarz vergriffen. Anbei mal ein Foto von dem "Rest-Blau". Ist das original???

  • Jo, die frühen blauen Export-Spatzen waren dunkelblau, nicht hell.


    Simson Mopeds wurden in die ganze Welt exportiert. Die wurden auch tatsächlich gefahren, weil die recht billig und zuverlässig waren. In den sechziger Jahren ging viel in den arabischen und afrikanischen und asiatischen Raum. Es sind also früher viele Neger mit dem Spatz durch die Nubische Wüste geheizt, z.B. Ägypten. :D viele Drittweltstaaten.
    In (West-)Deutschland hat Neckermann die Suhler Spatzen importiert und verklingelt.

    Alle reden nur vom Klimawandel. Ich rede nicht, ich tu' was dafür!

    => *rengtengtengteng, rengtengtengteng ...* :D

  • neckermann hat aber nur geringe stückzahlen des spatz verkauft, ich habe mal gelesen knapp 200 waren es und die waren rot und in einigen details anders als das ostmodell.
    gab es eigentlich auch den star mal in einer anderen farbe?

  • Der Neckermann-Spatz hatte statt Batterie und Hupe nur eine Fahrradklingel links am Lenker, glaube ich. Den Neckermann-Spatz gab es auch in braun.


    Star war meines Wissens immer nur weinrot. Ich laß mich aber gern eines besseren belehren. ;)


    Lödeldödelööö ... :)

    Alle reden nur vom Klimawandel. Ich rede nicht, ich tu' was dafür!

    => *rengtengtengteng, rengtengtengteng ...* :D

  • Der Neckermann-Spatz hatte unter anderem auch kein Fernlicht, sprich Scheinwerfer 15W dauerabgeblendet, der Schalter fehlte logischerweise auch und ausserdem noch das "ganz alte" Rücklicht, dieses abgerundete, welches glaub ich auch am KR50 dran war.


    In einer original Neckermann-Ersatzteilliste, die ich mein Eigen nenne (:D ) ist ausserdem noch KEIN Simson-Emblem auf dem Lenker. Wie das jetzt "real" ausgesehen hat, keine Ahnung.


    @Schwätzer, welches Dunkelbraun meinst Du denn beim Spatz? Ich kenn den nur in "Hellrot" und "Dunkelrot", wobei das Dunkelrot wohl nur auf den frühen Spatzen war, mit Pedal und so... Da würd mich glatt mal ein Foto interessieren, hab ja noch einen zum restaurieren und rot hab ich schon... grins...

  • Da hat irgendwer mal hier im Schwalbennest zum Thema "Neckermann-Spatz" die Spatz- und MZ-Seite eines alten Neckermann-Kataloges von damals eingescannt und hier gepostet. Da war entweder der abgebildete Spatz braun oder aber es stand da, daß der auch in braun geliefert wird. So genau weiß ich das nicht mehr. Aber "braun" hab ich mir gemerkt. Sicher!
    Ich weiß jetzt auch nicht, unter welchem Schlagwort in der Suchfunktion dieser Thread aufzurufen wäre. Neckermann? Export? Spatz? Keine Ahnung.
    Das könnte vielleicht schon so 1-1,5 Jahre her sein.

    Alle reden nur vom Klimawandel. Ich rede nicht, ich tu' was dafür!

    => *rengtengtengteng, rengtengtengteng ...* :D

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!