Startprobleme

  • habe nach Startproblemen komplette Zündanlage an meiner KR51
    ausgewechselt (Spule,Unterbrecher,Kondensator,Kerze,Zündkabel)
    Unterbrecherabstand,Zündzeitpunkt neu eingestellt
    lief dann auch sofort an 1 Tritt
    habe sie dann im Lauf der letzten Woche noch ein paar mal
    probehalber gestartet immer ohne Probleme
    gestern jedoch ging gar nichts mehr
    erst als den Luftfilter mit der Hand zuhielt sprang sie
    sofort an jetzt weiss ich nicht mehr weiter
    wer kann mir Tips geben
    PS den simmerring an der Kurbelwelle habe ich bei der Gelegenheit gerade mitgetauscht

  • habe sie momentan zerlegt wegen diverser Probleme mit
    Blinker,Hupe,Bremslicht eben alles was auf diesem Stromkreis
    hängt vermutlich sind Steckverbindungen oxidiert
    werde mal soweit zusammenbauen das man fahren kann
    und dann weiterschauen

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!