Rost im Tank

  • Ich glaube die ultimative Lösung für mein Problem ist das ich Tank im Rost habe... also der Motor springt gar nicht mehr an... neuer Kondensator, Zündkerze alles neu... denke der Vergaser ist zu (Rost, muss so sein... hab den zwar vor ner Woche gereinigt...) oder so...
    Wie kann ich denn den Tank am einfachsten reinigen oder überhaupt reinigen, wat mit dem Benzin drinne? wegbringen zur Tanke da Rostteilchen vllt. drinne? hmm, und wie krieg ich das eigentlich raus?... Naja, ich freue mich über jegliche Hilfe die ich bekommen kann...
    Danke schon im Voraus :)

  • Wenn man wirklich auf Dauer Ruhe haben will, dann hilft wohl nur ne Lösung auf Versiegelungsbasis. Hab das mal vor paar Jahren mit nem Kumpel gemacht, weil das Zeug eignetlich für 3 Tanks reicht.
    Das Zeug heißt "Kreem-Weiß" und bildet dann wie der Name schon sagt einen weißen Kunstharzüberzug über dem Tankinneren, seitdem hab ich Ruhe.
    Hier ein Link dazu: http://www.mototools.de/tank.htm

    Ist auf alle Fälle ne Überlegung wert, wenn man vielleicht so 2 oder eben 3 Tanks hat, vielleicht mit nem Kumpel zusammen, weil so teuer ist es dann auch nicht und es ist eben ne endgültige Lösung.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!