erster und dritte gang weg

  • moin.
    ich hab folgendes problem an einem M 531:
    ich lege den ersten gang ein, lass die
    kupplung kommen, aber es gibt keinen
    vortrieb. der zweite gang geht wieder,
    der dritte geht auch nicht. die gänge rasten
    alle ein. ich hätte gedacht, dass die kupplungswelle
    wo die zähne für den ersten gang sind rund ist. was meint ihr?
    was könnte es noch sein?

  • m 531? och das kann ich doch immer noch nicht.. scheiß beziechungen.
    ähmm. das war der neue 3gang motor richtig?!


    ich glaube nicht das die zähne rund sind. wie auch? oder haste
    nägel oder so in den motor gekippt?


    also wenn sich der erste gang nicht schlaten lässt hat sich endweder
    was voner schaltung verabschiedet oder sie hat sich verstellt.


    ich würde mal der schaltung ne neue grundeinstellung gönnen,
    wenn das nix hilft linken seitendeckel ab nehmen und dort weiter
    suchen.


    haste nen reparaturhandbuch oder musst ich das jetzt hier rein
    schreiben wie das mit der grundeinstellung ist?!

  • ja das ist ein neuer dreigang. linker seitendeckel hatte ich schon offen. das sah aber alles ok aus. daher weiß ich auch das die gänge einrasten an der schaltwalze. der dritte geht ja auch nicht. wenn ich den ersten gang einlege, dann kann ich das kettenritzel trotzdem ohne widerstand drehen. ein handbuch hab ich. dann werd ich mal ne neueinstellung versuchen.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!