Brems- & Rücklicht funktionieren nicht mehr!

  • Hallo,


    ich bin mit den Nerven wirklich am Ende... seit gestern funktionieren auf einmal Brems- und Rücklicht bei meiner KR51/1K nicht mehr!


    Habe die Elektrik überprüft, alle Kabel stecken gut und richtig (habe auch den Kabelbaum erneuert, nichts!)! Ausserdem brennt:


    das Vorderlicht
    die Parkleuchte
    die Tachobeleuchtung
    die Blinker gehen
    die Hupe geht


    Alles andere funktioniert also!
    Ich weiß nicht, was ich noch machen soll ;(


    Könnt ihr mir helfen?
    DANKE! Hanno

  • Vielleicht stimmt der gemeinsame Masseanschluss nicht?
    Nein, Unsinn, das Bremslicht hat ja seine eigene Masse ueber den Bremslichtschalter.
    Ich meine, wenn das Licht vorne geht, muesste ja auch das Ruecklicht funktionieren. Damit waer also schonmal die Schalttechnik vorne intakt.


    Wenn der Vogel laeuft und du Licht an hast, kommt denn hinten am Kabel Strom an? Wenn nicht, dann pruefe solange bis nach vorne durch, bis du die Stelle gefunden hast, wo der Stromkreis unterbrochen wird.


    BekannterNr2: aber schon komisch, dass auf einmal beides nicht mehr funktioniert.

  • Erst einmal Danke für die schnellen Antworten!


    Den Bremsschalter habe ich gestern erst neu eingestellt! Und die Brinen habe ich natürlich auch geprüft! Alles OK!


    Woran könnte es denn liegen, wenn aus dem Zündungsteil (weiß leider nicht genau, wie das heißt, da, wo auch der Zündschlüssel reinkommt) kein Strom kommt?


    Sind Brems und Rücklicht zwei unterschiedliche Systeme?


    Wie kann ich sehen, dass die Masse gewärhleistet ist?


    Grüße. Hanno

  • Hallo Hanno,


    ich habe seit einiger Zeit das gleiche Problem mit meiner Schwalbe, Rücklicht UND Bremslicht sind ausgefallen und ich weiß nicht woran es liegt, mittlerweile denke ich fast das Zündschloss ist im Eimer, da die Kabel alle soweit in Ordnung sind und beide Lichter brennen sobald man sie vorne (direkt am Kabelanfang am Lenker) mit Strom versorgt.


    Allerdings habe ich gerade kein geld für ein neues Zündschloss, also werde ich wohl erstmal ohne die beiden Lichter auskommen müssen, aber dazu stelle ich gleich nochmal ne Frage im Rechtsforum :D

  • Ja... Habe letztens ein neues verbaut aber wie bei den Kondensatoren läßt die Qualität zu wünschen übrig. Auch wird glaube ich nur das S51 Zündschoß nachgebaut.


    Man hat ja im Zündschloß die Scheiben die sich drehen und die Kontakte auslösen. Ja bei dem neuen Zündschloß hat sich die unterste Scheibe nach 1 Woche Betrieb gelöst und immer verkehrt geschaltet.


    Ach ja die Funktin des Schloßes kannst du ganz einfach überprüfen.


    Wenn im Schaltplan der Kontakt a zum Kontakt b durchschaltet nehm die einen Durchgangsprüfer und schau ob zw a und b Durchgang ist...

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!