°Laßt mich nicht allein...°

  • ;( Wieder einmal habe ich eins vom Schicksal mit dem großen Hammer verpaßt bekommen...;(


    OK - es geht hier nicht um Simson oder Fahrzeuge - aber immerhin kennen mich einige hier schon Einige seit Jahren(mehr oder weniger gut).


    Bei mir zu Hause gibt´s ´ne Trennung, ich versuche(trotz erschwerter Zugangsnoten) mich an einer Uni oder FH zu bewerben und dann ist da noch der Junior...


    :rolleyes: Er will bei mir bleiben(spricht wohl für mich:rolleyes: ).


    Da der auch gerade zur Realschule wechselt sollte er möglichst eine Ganztagsbetreuung an der Schule haben - er soll nicht alleine zu Hause hocken bis ich vielleicht am späten Nachmittag von meiner Schule komme....
    Wenn ich noch nebenbei etwas arbeiten muß - auwei!


    :D Das ist ein bischen viel auf einmal für mich - auch wenn ich schon viel Schei... mit meiner (Ex-?)Frau durchgemacht habe...


    Michael wird sich sicher schon gewundert haben warum ich mich nicht mehr wegen der Bestellung bei ihm gemeldet habe - ich habe zur Zeit einfach den Kopf zu voll und die Taschen zu leer...
    :rolleyes:


    Hoffentlich werde ich kein Frauenhasser - gell @ Anke?


    Gruß
    der nachdenkliche
    Icehand

  • :bounce: Wo bist Du @ Anke?
    Wieso gehst Du nicht an Dein Handy?


    Zecke!


    Kannst Du mir vielleicht was aus DH mitbringen? Verschraubungen - falls der das nicht nur über Versand laufen läßt - meine Wasserkühlung macht Probleme...


    :rolleyes:


    Icehand

  • ahoi!


    also wie ich das gerade verstehe lässt du dich oderr umgekehrt von deiner frau scheiden aber dein sohn will bei dir bleiben. zusätzlich willst du jetzt noch schule machen.


    das wird schwer. kopf hoch und nach vorn schauen.


    mfg homer

  • Na, das wollen wir Frauen mal nicht hoffen, dass du zum Frauenhasser wirst ... wäre doch schade, Karl! ;)


    Ist natürlich alles wirklich ein bisschen viel, aber das ist Leben. Man kann sich nicht immer aussuchen wie's kommt.
    Es ist wie es ist.
    Also Augen zu und durch! Nutzt ja alles nix.
    :bounce: :bounce: :bounce:




    Kraftspendende Grüße
    Kerstin

  • hey icehand !


    wir sehn uns zwar alle nur einmal im jahr, doch die freundschaftlichen bande sind da. In Suhl haben alle ne Sonnenscheinmiene auf doch bei jedem von uns läuft es im jahr irgendwann mal schief ... . Denk nicht du stehts alleine da. Drum, wir drücken Dir die Daumen, dass Du bald wieder ein Fuss vor den anderen setzen kannst ... . wir sind bei dir ...


    Votum :smokin: der sich in Suhl immer auf dich gefreut hat !

  • Mensch Ice,


    Kopf hoch.
    Sicher scheint es fast unmöglich diese Dinge zu bewältigen, aber die Tatsache, das Dein Sohn an Deiner Seite bleiben will, spricht nun wirklich für Dich.
    Zieh es durch, auch wenn es schwer wird.
    Auch wenn ich Dich nun doch nicht so gut kenne, drücke ich Dir die Daumen, das alles gut wird.


    Kopf hoch


    DER
    PATER ;)

  • Hallo Ice,


    mir fällt es ein bisschen schwer, die richtigen Worte zu finden...


    Nimmst Du einen guten Rat von jemandem an, der von Trennungen soviel versteht wie vom Schwalbefahren?


    Ich habe mal von einer Bekannten gehört, daß man nach einer Trennung ganz bewußt etwas für sich selbst tun soll. Insofern denke ich, daß Du auf dem richtigen Weg bist. Ich für meinen Teil halte Dir die Daumen.


    Gruß
    Hendrik


    PS: Es kann jeden erwischen. Neulich kam im ZDF eine Reportage aus der Reihe 37° mit dem Titel "Scheidung nach der Silberhochzeit". Da haben sich Leute nach ca. 35 Jahren Ehe getrennt.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!