Neon licht illegal?!?

  • moin,


    hatte unter meiner simme eine 30cm unterboden röhre,als die polizei kam, machte sie mich darauf aufmerksam, das dies nicht legal wäre...
    jetzt meine Frage:


    wenn ich die röhre unter meine sitzbank mache, sodass ich sie im stand anmachen kann,wenn ich irgendwo stehe,ist das illegal oder nit?!?!?!?!?!


    natürlich könnt ichs drauf ankommen lassen aber......nee lass ma!!


    also



    man sieht und überholt sich


    Jesse James

  • Wenn ich sowas lese, überlege ich mir echt, nach meinem Studium zum TÜV zu gehen und als Sachverständiger diesen ganzen Sche..s konsequent stillzulegen!


    Aber wie sagte mein Auto-Teilehändler mal so schön: "Solange es Bekloppte gibt, die den Mist kaufen, wird´s auch nen Markt dafür geben..."


    man sieht sich und legt Dein Mopped still :D


    Ramirez

  • HAllo Schwalbenjonny,


    Neonlicht ist an allen Fahrzeugen in Deutschland illegal, sogar an Fahrrädern und auch innen im Auto. :rolleyes: Egal ob du das nur im Stand bedienst oder sonstwas. Sogar die Halterungen und Anschlüsse sind illegal im Straßenverkehr! Nur bei NICHT angemeldeten Showfahrzeugen ohne ABE und TÜV!
    Ansonsten finde ich Unterbodenbeleuchtung schweinegeil, an meinem Auto würde ich sogar das komplette Programm installieren, wenn es legal wäre. :D
    Aber nicht an meinem Oldie!!!!!!! X(


    Und jetzt mal zu den "Schreihälsen": BMW montiert gegen Aufpreis Unterbodenbeleuchtung unter den Motorrädern (damit man auch sieht, wo man den Ständer hinklappt ;) )und Mercedes verbaut eine KOMPLETTE Unterbodenbeleuchtung unter die neue S-Klasse, als "Auffindelicht". Soviel zum Thema illegal.
    Also könnte auch Schwalbenjonny versuchen, sein Neonlicht als Städerbeleuchtung eintragen zu lassen, dazu muss das aber weiß sein...


    Also, man wünscht viel Erfolg! :D


    Gruß, Jupp

  • ich glaube schwalbenjonny scheißt dann ma kurz auf die gesetze;)
    das mit BMW ist eigentlichn gutes Argument!!aber ich will das licht so einbauen, das man es nur bei hochgeklappter bank sieht(in der mulde für die pumpe) weil ich denke das das gut aussieht......wenn man es sauber macht!
    außerdem würde es jetzt noch geiler aussehen, da ich meine sitzbank und Tank schwarz-glänzend, mit klarlack und muttis "schminkeglitzerpulver" in silber gelackt hab!


    man sieht und überholt sich


    Jesse James


    alias Mr. lightning:))

  • Das ist, glaube ich, so eine Grauzone. Kofferraumbeleuchtung hat schließlich auch (fast) jedes Auto... Mit weißer Beleuchtung wirst du wahrscheinlich keine Schwierigkeiten bekommen (irgendwie muss man sein Werkzeug nachts ja beleuchten), nur bunt kommt dann jeder Schnittlauch gleich wieder auf die Idee, nach ner ABE dafür zu fragen.


    Auch die Systeme von Mercedes und BMW funktionieren nur im Stand!


    Gruß, Jupp


    Edit: Apropos, da hattest du ja jede Menge Schwein, dass die dich nur darauf hingewiesen haben, dass deine ABE erlischt und sie nicht gleich eingezogen und ne TÜV-Vorführung angeordnet haben!;)

  • tja...............einmal hat jeder glück.....


    nee, die ham nur gesacht "is illegal."dann hab ich als freundlicher,netter,junge gesagt, das ich das kabel ja durchknipsen kann, um sie zu beruhigen....das hab ich dann auch gemacht......aber natürlich so, das ich sie weiter benützen kann;) ;)



    man sieht und überholt sich


    Jesse James

  • Ich stehe ja nicht so auf Unterbodenbeleuchtung, aber ich finde, daß das von allen Tuningsünden noch die läßlichste ist. Wenn man sieht, was die großen Autokonzerne an Beleuchtungsunfug alles gnehmigt bekommen (orange Begrenzungsleuchten, die auch nach vorne Strahlen, blaustichige Scheinwerfer, "Angel Eyes" und vor allem die absolut gefährlichen Xenonscheinwerfer, die den Gegenverkehr minutenlang erblinden lassen), dann braucht man sich über ein bißchen Licht unterm Fahrzeug nicht groß aufzuregen.
    Im Simsonforum war glaube ich mal ein Spaßvogel, der in einer Verkehrskontrolle ziemlich überzeugend dargelegt hat, daß seine vermeintliche Unterbodenbeleuchtung bloß eine Motorraumbeleuchtung sei - für den Fall, daß er des Nachts einmal liegen bleibt und am Motor basteln muß. Er hatte halt vergessen, sie vor der Weiterfahrt auszuknipsen :))

  • Wie sieht das eigendlich mit ner Beleuchtung im Motortunnel für Reparaturen jetzt in der dunklen Jahreszeit Abends am Straßenrand aus?


    Ist das auch verboten?


    Es leuchtet ja nichts nach außen, selbst wenn man es während der Fahrt an hätte.


    Ich schleppe ja nicht immer ne Taschenlampe mit mit rum.


    Mein Vogel ist zwar super treu und läuft bis jetzt absolut pannenfrei (Ausnahme Spritmangel:rolleyes: ), aber irgendwann kann es ja jeden erwischen, z.B. Rost im Filter etc, was nach Jahren halt mal passiert.


    Wer weis da was zu???


    Bitte mit erlaubendem Gesetzestext dazu.

  • wozu muss man sich unbedingt neonröhren unters moped knallen ? was bringt euch das ? Mir war der Führerschein zu teuer, um ihn wegen so einer scheiße wieder aufs Spiel zu setzen... wenn ihr zuviel Geld habt, dann kauft euch was sinnvolles dafür.


    Fahr dein Moped im Original Zustand und pflege es, dann ist eine Simson am schönsten !!!

  • Also ich habe selber eine Unterbodenbeleuchtung, bestehend aus 6 LED's um den Motoraum zu belichten und eine Kaltlichtkatohde!
    Mich hat auch die polizei angehalten und die haben gesagt das ist im stand kein Problem aber im fahren schon, da es andere Fahrer iretieren könnte also kannste ruhig machen ich habe bei mir ein klein Schalter am Lenker da mache ich es sofort aus wenn ich was Verdächtiges bemerke!
    MfG
    Simson Need4Speed Team:))

  • Broesel


    ich hab ne LED Lampe unterm "Sitzfach". Passt in den Beutel vom Bordwerkzeug. Leuchtet immer wennse brauchst, is schoen hell und



    ............:bounce:......L E G A L......:bounce:


    Fuer die unter(be)leuchte(te)n Sitzbank Fahrer: :))
    Kann man auch unterm Sitz anlassen, Leuchtet ca. 280 Stunden und is ebenfalls



    ............:bounce:......L E G A L......:bounce:





    Harry

  • Die LED-Lampe hab ich am Schlüsselbund. Ist auch legal.


    Die Knicklichter kosten 1,95 € (sind aber schön große), ansonsten kann man die auch in jedem Angel-Shop ("Angel" im Sinne von "Fische-fangen", nicht von "engl. Engel") bekommen. Sind vielleicht sogar günstiger da...


    Hab ich halt nur bei ATU hier gesehen und die Idee im Kopf rumschwirren... :rolleyes:


    Bin doch in Gedanken immer bei Euch und Euren Problemen! :smokin:


    Gruß, Jupp

  • @ Niederrhein-Jupp: Ich bin selber Angler, doch in den mir bekannten Angelläden, (Meine vorzugsweise aufgesuchten Angelshops)
    führen die nicht, das gibbtets nur rote und Grüne, du sprachst aber von weißen nicht wahr?


    Egal muss ich mal sehen, dass ich die irgendwo finde.


    Danke.

  • Habe dann beim nächsten Besuch auch gesehen, dass das ein blaues Knicklicht war, aber es gibt auch gelbe, vielleicht muss man mal ausprobieren, welches heller leuchtet. Das blau sah schon ziemlich weiß aus... Werde ich, glaube ich, mal zu Sylvester ausprobieren. ;)


    Und die sind halt ziemlich groß, so 15-20 cm lang.


    Ich geh immer nur zu ATU hier um die Ecke, deshalb weiß ich auch nicht, ob es die noch in anderen Filialen gibt. ?(


    Gruß, Jupp


    Edith: Ich glaube, ich bin hier im falschen Thread, sollte eigentlich zu "Licht im Motortunnel", aber passt auch hier.:rolleyes:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!