Zulassung ohne Papiere

  • Servus,


    so weit ich weiss kann man es nicht mit Bj.und Nr. anmelden.Dazu braucht man eine Allgemeine Betriebserlaubnis.Die kann man online beantragen.Unter http://www.kba.de =>Formulare=>Nachweis der erteilen Allgemeine Betriebserlaubnis für die in der ehemaligen DDR hergestellten ......


    Was das kostet,keine Ahnung,da ich zu meinen Vögeln die Betriebserlaubnis hatte.Eine Orginale und eine Ersatz vom Kraftfahrt-Bundesamt.Der vom KBA ist eigendlich nur ein"Abdruck der Allgemeinen Betreibserlaubnis für Kleinkraftrad".


    Bei der Versicherung brauchen die Daten wie Fahrgestell,eingetragen Höchsgeschwindigkeit,Hersteller.


    Aber ich lasse mich auch gerne eines besseres Belehren,von jemand der da wirklich Ahnung hat.Da ich selber das problem nicht hatte.


    Gruss
    Sprudellaster

  • Kommt ganz darauf an, an wen du bei der Versicherung gerätst. Meistens wollen die aber nix sehen; ich melde seit Jahren schon 3 geschenkte Schwalben ohne Papiere an. Du musst nur den Hubraum, Höchstgeschwindigkeit, Leistung, Baujahr wissen. Ohne Papiere hast du nur das Risiko, dass du 'ne geklaute kaufst. Dass müsstest du halt erstmal abchecken.


    ciao

    • Offizieller Beitrag
    Zitat


    Original von nachbrenner:
    Kommt ganz darauf an, an wen du bei der Versicherung gerätst. Meistens wollen die aber nix sehen; ich melde seit Jahren schon 3 geschenkte Schwalben ohne Papiere an.

    Jedes mal der selbe Müll hier...


    Ich kann auch drei Jahre ohne Führerschein fahren und hoffen, dass ich einfach nicht kontrolliert werde. Die Toleranz der Versicherung hat nix damit zu tun, dass zum Fahrzeug eine ABE gehört und diese auch mitgeführt werden muss. Ende der Diskussion.


    MfG
    Ralf

  • :? das kann man aber auch schicker sagen :?


    fakt ist: viele Versicherungsvertreter schert es nicht die Bohne ob du eine ABE hast oder nicht, auch bei einigen Grünen ist das Banane sofern du den Versicherungsschein dabei hast
    fakt ist aber auch: wenn der Grüne Langeweile hat, dann kann er dir 'n Mängelschein geben, dich ziemlich lange aufhalten (weil auf Diebstahl kontrollieren), oder aber gar das Fahrzeug zur technischen Überprüfung einziehen, weil es ja sein kann, das die ABE schon eingezogen wurde


    und sowas wird dann richtig teuer


    ausserdem, wenn es nicht gerade über EBAY laufen soll, sagt dem Vorbesitzer ihr legt noch die 25€ drauf und er soll vor Verkauf die ABE beim KBA holen, dann seid ihr ziemlich auf der sicheren Seite, das die Karre nicht geklaut ist und habt gleich noch die Papiere ohne Ärger mit dazu
    weigert er sich die Papiere zu bestellen, ist der Braten faul und ihr solltet die Hände davon lassen

  • Hallo


    Also eine Betriebsanleitung zu bekommen ist nicht wirklich schwierig habe ich schon zweimal machen müssen und nun bei der erungenschaft meiner Frau schon wieder. Wichtig ist Das daß Teil nicht als geklaut gemeldet wurde, das kann mann aber bei der Polizei cheken lassen mann bekommt das auch bescheinigt. das gleiche bekommt man auch beim StVa wo festgestellt wird das die betriebserlaubnis nicht eingezogen wurde. ( Polizeiist Kostenlos StVa je nach Verwaltung unterschidlich in solingen wo ich es machen mußte kostete es 15 Euros) mit diesen Beiden bescheinigungen könnt ihr eine neue Betriebserlaubnis beim KBa beantragen. Oder aber etwas einfacher das Teil dem Tüv vorführen geht aber nur wenn das Teil dem Orginalzustand entspricht.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!