Was tun wenn Batterie nicht richtig geladen wird?

  • Hallo liebe Schwalbenfreunde ich hab mir letzte Woche eine Kr 51/1 gekauft, bei der die Batterie allerdings kaputt war also hab ich eine neue rein. Das ging diese Woche auch ganz gut aber heute auf einmal war sie leer und der Blinker und die Hupe gingen nicht mehr. Wenn man dann wieder etwas fährt geht der Blinker dann ganz kurz wieder. An was könnte das denn liegen? Bin um jeden Tipp dankbar. Ps: Wenn es im Raum Bamberg noch weitere Schwalbenfans gibt wäre ich dankbar wenn sich diese bei mir melden würden. meine Adresse: philipp.baumi@web.de

  • Ist die Sicherung i.O. die den Ladestromkreis absichert (1A Sicherung flink)
    ansondte könnte es an Ladeanlage oder an der Ladespule auf der Grundplatte ligen.


    Überprüff am besten erst die Sicherung ist 1. am einfachsten und 2. am Biligsten

  • Hallo die Ladeanlage bringt für häufigen Stadtverkehr zu wenig Ladeleistung und oft sind die anschlüsse(kabelschuhe) und die Sicherung´s Kontakte oxidiert und bringen dadurch nuch weniger Ladestrom ! Neue Batterien sind auch nie richtig geladen da sie erst durch merfaches laden / entladen die volle leistung haben ! Im Alltag gibt es nur 2 Lösungen 1. Nachladen wenn leer 2. Ladeanlage austauschen siehe http://web16.ks3.kdsrv.de/swal…g/ladeschaltung/index.php


    Für gelegenheitsfahrer reicht einfach nachladen .


    Gruß
    oldi :smokin:

  • Ahoi!


    Deine Ladeanlage kannste drin lassen, sie lädt ja, nur halt sehr langsam. Das ist bei den /1ser Schwalben aber normal. Aber schau mal welches Kabel von der Ladeanlage angeschlossen ist. Das grüne kabel ist für wenig Ladung, und das rote ist für viel Ladung. Warum die sich sowas bei Simson ausgedacht haben weiß ich nicht... Aber ich fahre sowohl ne /1ser als ne /2er und da waren die Batterien auch immer nach längeren Blinkzeiten schnell leer. Ich blinke halt nicht mehr so viel und so lange, so spare ich mir das ständige Nachleden.


    Allzeits gute Fahrt!


    Gruss Moe :smokin:

  • So bei sowas imme mal schauen:


    Sicherungen i.O und auch mal putzen... (danach kann man mal mit WD 40 rübersprühen. Der leichte Ölfim beugt Grunspan vor)


    Schauen dass das Bremslicht nicht dauerläuft (1 Stromkreis und wenn die Bremse läuft gibts keine Ladung)


    Wenn obiges alles i.O ist per Multimeter (braucht man imme wieder und kostet keine 5 € im Baumarkt ) die SPg an der Bat messen. NAch Motorstart sollte diese langsam steigen.


    Sonst kannste nochmal schauen ob du die "viel Ladung wenig Ladung" Ladeanlage hast. Dann vielleicht mal mehr Ladung anschließen


    Swallowkings Ladeanlage iszt leider nicht zu empfehlen da diese theoretisch wie Praktisch nicht funktioniert....

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!