Leerlaufschalter an jedem M53 Motor vorhanden?

  • So, Frage die 3.


    also ich komm gerade vom Basteln, deswegen der massiv-spam hier.


    Ich suche irgendwie Vergebens den leerlaufschalter an meiner Schwalbe. hat jeder M563 Motor diesen Schalter? Also der damit die Leuchte angeht.

  • Ahoi!


    Spammen schützt vor Dummheit... :D :wink: !


    Grundsätzlich hat jeder M 53/1 solch einen Leerlaufschalter, voraus gesetzt er ist noch da wo er sein soll. Anner KR 51/1 sitzt er zwischen Zündung und Ritzel, mehr so im oberen Bereich. Da müßte son kleines Gewinde mit ner Mutter sein...


    Allzeits gute Fahrt!


    Gruss Moe :smokin:

  • Zitat von schwalbenkuh

    So, Frage die 3.


    also ich komm gerade vom Basteln, deswegen der massiv-spam hier.


    Ich suche irgendwie Vergebens den leerlaufschalter an meiner Schwalbe. hat jeder M563 Motor diesen Schalter? Also der damit die Leuchte angeht.


    Hi,
    die ersten M53 Motoren der Kr51 bis ungefähr BJ 1967 hatten KEINEN Leerlaufschalter, das Lampenblech hatte auch keine grüne Abdeckung.


    MfG


    Tobias

  • Der Motor M53/2 (vom S50) hat auch keinen Leerlaufschalter.


    Ansonsten befindet sich der Leerlaufschalter rechts oberhalb des Kettenritzels, wenn du den Limadeckel und die Luftführung abgeschraubt hast. Zu erkennen auch daran, daß dort ein braun-weißes Kabel angeschraubt ist.

    Alle reden nur vom Klimawandel. Ich rede nicht, ich tu' was dafür!

    => *rengtengtengteng, rengtengtengteng ...* :D

  • Zitat von domdey

    Wenn es ein echter M53 KH -Motor sein soll, der ja eh Handschaltung hat,
    kann er keinen Leerlaufschalter haben. :wink:



    Hi,


    Wieso sollte der keinen Leerlauf haben? An der Schaltgabel fehlt doch nur der Messingkontakt und im Gehäuse eine Bohrung, theoretisch sollte man das einbauen können.


    Theoretisch ist das möglich...


    MfG


    Tobias

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!