Probleme über Probleme

  • Nach dem Frühlingserwecken meiner Schwalbe :-D , falls man davon reden kann..


    Ich hab jedenfalls über den Winter den Motor regeneriert. Der Vogel springt auch direkt an aber wenn ich mich draufsetze und den 1 einlege, und dann losfahren möchte kommt nicht genügend LEistung und wenn ich mehr Gas gebe tgeht er aus oder säuft ab. Da es noch sehr kalt in der GEgend hier ist
    und ich nicht die Finger habe die eine lange Fehlersuche erlauben bei der Kälte worauf tippt Ihr?


    Kerze isz wenn er abgesofen ist relativ verölt aber feucht...
    Der Startvergaser ist zu.
    Zundfunken ist da und auch gut.
    Habe auch ne zweite KErze ausprobiert- das gleiche.
    Gemisch ist frisch und neu...

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!