• Hallo Leute. Habe heute eine wunderschöne KR51/1K Bj. 77 gesehen. Die sah zwar ein wenig süffig aus, aber der Motor wäre gelaufen, wenn genügend Benzinum drinne gewesen wäre. Jedenfalls hat die laut Tacho und der scheint Original zu sein 68000 km runter. Was würdet ihr zu 250,-€ sagen. Ist das zu viel? Also wie schon erwähnt, sie fährt ja noch, da wären lediglich ein paar Reinigungs und möglicherweise auch Dichtungsarbeiten erforderlich. Mehr kann ich zu dem Moped auch nicht sagen.
    Danke im Voraus für optimistische Einschätzungen.

  • was machst du bei nicht optimistischen Einschätzungen 8) (bedankst du dich dann nicht :)):)) )?
    also: Ich würde halt mal Benzin reinfüllen und eine Probefahrt machen. Ist der Lack original ? Tachostände sagen wenig; Undichtigkeiten können viel Arbeit bedeuten, wenn es z. B. eine Trennung der Motogehäusegehälften bedeutet: also, Mot/Getriebe mal richtig sauber machen, richtig warmfahren und dann schauen, wo es leckt.
    Für 250€ müsste sie schon in einem mindestens befriedigenden Zustand sein und es sollten nicht gleich größere Reparaturen anfallen.
    Natürlich kommt es auch auf dich persönlich an - wenn du dich in das Moped verliebt hast und es dir 250 wert ist - trotz Unzulänglichkeiten kauf es...


    Martin

  • Also ich habe ja ein wenig(15000km) Erfahrung mit 51/1 und die machen irgendwie mehr Spaß. Also hinten dran ist ein rundes Licht und der Lack ist rot und blass somit nicht original. Lecken tut's soweit ich es gesehen habe, nur an beiden Seiten vom Krümmer. Zündkabel und Kerzenstecker wurden beide ausgewechselt. Ich habe mich mal drauf gesetzt und muss zugeben, es ist wirklich etwas anderes. Konnte den Typen leider nicht runterhandeln, weil es nicht seine ist. Verkauft die praktisch im Auftrag und Ahnung hat er auch keine. Der Gesamteindruck ist recht gut.
    Danke noch für die optimistische Einschätzung.


    PS: Was kriegt bei EBay für nen Motor von einer S51 B und einen von einer KR51/1 Bj.79? Hat jemand nen Tipp?

  • Also rundes licht ist ja nicht original.


    Also Auspuff ist ja keine Undichtigkeit. Das ist ein Feature. Mit nem Benzinlappen abwischen konserviert die Schmiere den Krummer :D


    Aber über ner /1 schwebt immer das Risiko der Motorspaltung wg den innenliegenden Simmerringen


    Also ich würde wenn sie läuft 200 € ausgeben eher 150...

  • Jein. Wenn sich die Schwalbe gut fährt und auch nahc 20 Min Fahrt nicht muckt und das STandgas stabil ist (kerze rehbraun) werden die dicht sein.


    Aber bei dem Alter ists immer schnell vorbei mit den Ringen und für ich nicht diskutabel 250 € für ne Schwalbe auszugeben um dann für 50 € den Motor zu spalten

  • Dann werde ich da morgen noch mal hingehen und ein wenig Sprit mitnehmen und sehen was passiert. Da werde ich mal sehen ob sie 20 Minuten aushält oder nicht. Auf jeden Fall sieht sie toll aus.
    ...jetzt hören wir am besten auf mit der Schwarzmalerei und ich werde drüber schlafen und morgen probefahren.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!