Lehrlauf und Startproblem

  • Hallo zusammen,
    hab mit eine KR51/1 zugelegt, Bj 1969. Sie stand schon 3 Jahre rum
    und hat 34000 km runter, aber für 80€ denk ich ist sie ok.
    Nachdem ich den Vergaser gereinigt habe, Startvergaserdichtscheibe neu, Flansch plangeschliffen habe und neuen Gaszug rein startet sie, wenn auch erst beim 3-4 kick. Mein Problem: Wenn ich Choke ziehe und kein Gas geht gar nix. Wenn ich dann 2 mal kicke und dann den Choke wieder reinmachhe und Vollgas gebe, startet sie gut. Obwohl ich die Leerlaufschraube so weit wie möglich drinhabe, geht sie immer noch im Leerlauf nach kurzer Zeit aus. Heute hab ich ne größere Runde gemacht und Festgestellt, dass sie mit warmem Motor garnicht mehr mit dem Kickstarter angeht.
    Hat jemand ein paar Tips?

  • Hab schon Versucht den Vergaser einzustellen, damit sie nicht mehr ausgeht.
    Das Problem ist das ich Leerlaufeinstellschraube schon ganz drin habe und die Drehzahl immer noch so niedrig ist das sie ausgeht. Weiter reinschrauben geht nicht, weil sonst der Kolbenschieber von der Schraube festgeklemmt wird. Ist das normal???

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!