Fachmann im Raum Lippstadt gesucht...

  • Werte Freunde,


    Zusätzlich zu unserem Mega Grill Event mit leichten Damen haben wir für euch noch einen Termin aus dem Ärmel gezogen !


    Kommenden Samstag den 14.03.2020 findet in Kassel die Technorama statt, Rund 400 Aussteller aus der Motorrad und Auto Oldtimer Szene werden dort Ihre Shätze präsentieren, dazu wird es noch einen Teilemarkt geben.



    Hier ein paar wichtige Infos:



    Information & Tickets


    Die Tickets erhalten Sie direkt am Haupteingang.
    Tagesticket: 12 €
    Insiderticket: 25 € (gültig Freitag ab 13 Uhr + Samstag + Sonntag)
    Kinder und Jugendliche bis 12 Jahre haben freien Eintritt!
    Ostschrottfahrer haben freien Eintritt und bekommen am Eingang eine Bratwurst ! ;-)


    Das Parken ist gebührenfrei!



    Öffnungszeiten


    Samstag: 9:00 bis 18:00 Uhr
    Sonntag: 9:00 bis 16:00 Uhr



    Oldtimertreffen


    Beim traditionellen Oldtimertreffen erhalten Fahrzeuge bis Baujahr ’70 einen kostenlosen Stellplatz solange Platz auf dem Gelände verfügbar ist. Der jeweilige Fahrer hat freien Eintritt!


    Fakten


    Ausstellungsfläche: 11 Hallen mit 16.000 m²
    Freigelände mit 14.000 m²
    Gesamtfläche: 30.000 m²


    Da es Sinn macht Fahrgemeinschaften zu bilden, würde ich euch bitten den Nightcrawler oder mich zu kontaktieren , oder natürlich ( zeitnah ) hier über unser Nest !

  • Frank, das hast du alles sehr schön zusammengefasst, dafür bekommst du am Samstag auch eine Extrawurst :mrgreen:


    Ergänzend möchte ich hinzufügen, das unser ´Angrillen 2020´ wieder mal gut besucht sein wird - ich freue mich jetzt schon auf alle Teilnehmenden!!! Wer die Anmeldung verpasst hat bekommt ja nächstes Jahr wieder eine Chance ;)


    Auch bei Interesse mit zur Technorama zu fahren, bitte nicht zu spät Bescheid geben, wenn alle Plätze belegt sind, ist das dann halt so!





    Außerdem empfehle ich euch nach wie vor, ab und an in diesen Thread zu schauen wenn ihr mit uns Touren wollt! Dieses Jahr wird es keine ergänzenden WhatsApp Benachrichtigungen oder ähnliches von mir geben!!!

  • Kurzer und wichtiger Hinweis !


    Anders als von Absagen betroffene andere Messen soll die Technorama in Kassel mit rund 400 Ausstellern und über 10’000 Besuchern am Wochenende vom 14. und 15. März 2020 trotz Corona-Virus wie gewohnt stattfinden!


    https://www.hna.de/kassel/coro…ng-abgesagt-13591473.html


    Der derzeitige Stand der Technorama Fahrer ist/sind : Stefan, Tobi und Ich.


    Vielleicht könnte man es so einrichten, das man zu einer "frühen" und Messe geeigneten Zeit dort auftaucht. Ankunftszeit von 9:00 Uhr halte ich für angemessen. Dort geht es dann Parkplatz technisch in der Damaschke Straße noch einigermaßen Human zur Sache...


    Da der Großteil der bisherigen Mitfahrer aus Geseke und Umgebung stammt würde ich Vorschlagen das Geseke erstmal als Treffpunkt geeignet ist. Vielleicht gegen 8:00 Uhr bei Stefan und von dort mit irgendeinem PKW los ?

  • Werte Ladies, werte Lords
    Werter Pöbel, wertes Gesocks


    Aufgrund der aktuellen Situation haben auch wir uns schweren Herzens dazu entschieden, unsere offiziellen, megaguten Sonn- und Feiertagsausfahrten bis auf weiteres einzustellen.


    Unser aller Gesundheit sollte immer an erster Stelle stehen, darum leisten auch wir unseren Beitrag und befolgen die zur Zeit gültigen und empfohlenen Regeln und Gebote.


    Die meisten der Veranstaltungen, die wir anfahren wollten, sind eh schon gestrichen oder werden es wahrscheinlich bald sein.


    Sobald die Lage sich zum positiven ändert, und wir wieder Rudelfahrten durchführen, werdet ihr natürlich direkt benachrichtigt.


    Ansonsten hoffe ich, das wir alle nach wie vor und regelmäßig in Kontakt bleiben - entweder hier in diesem Thread, per Rauchzeichen oder Brieftaube :mrgreen:


    Bleibt gesund, seid solidarisch und bleibt zu Hause!

  • ...
    Bleibt alle gesund und haltet die Ohren steif.



    Und genau darum ging es am Samstag auf zu einer kleinen Runde - nämlich, um endlich mal wieder frische Luft zu schnappen :-D


    Der Weg führte das Gespann und mich über schöne Nebenstrecken zuerst nach Ascheberg. Dort habe ich schonmal mit einem selbstgehäkelten Handtuch unseren Platz reserviert. Hoffentlich noch für dieses, spätestens aber wieder für nächstes Jahr.




    Weiter ging es an diesem tollen Frühlingstag bis zur Schleuse Datteln.
    Der ein oder andere weiß ja auch warum, dort habe ich dann eine gute Stunde verbracht und das Geschehen genauestens beobachtet. Es war auch viel los auf dem Wasser, die Schleuse war gut ausgelastet. Zum Glück hatten die Mitarbeiter dort alles im Griff, so dass ich nicht helfend eingreifen musste :))







    Keine 1000 Meter weiter musste ich auf Reserve umschalten. Also war Nahrungsaufnahme angesagt für Mensch und Maschine. Ich gönnte mir ein Frikadellenbrötchen und ein PickUp (okay, es waren zwei), die Große Blaue wurde belohnt mit 15 Litern frisch gezapftem Super Plus, gewürzt mit einem Schuss LM1504 :cool:

    Frisch gestärkt ging es dann auf den Heimweg. Auch wieder ohne Bundesstraßen und ähnlichem, führte der Weg vorbei an kleinen Örtchen und vor allem an gaaaaanz viel Landschaft :D




    Schon recht nahe der Heimat bemerkte ich im Rückspiegel einen schwarzen Sternenkreuzer. Dieser näherte sich mir mit (gefühlt) annährend Lichtgeschwindigkeit und wie wild Lichthupend :shock: Schnell hatte ich meine finsterste Miene aufgesetzt und meine linke Hand wollte gerade signalisieren, wie toll ich sowas finde - da wurde ich doch tatsächlich wild winkend von unseren drei Lieblingsbeckumern überholt :bounce::bounce::bounce:

    Ein paar Meter weiter hielten wir dann für ein kleines Schwätzchen - natürlich mit mehr als ausreichendem Abstand zueinander!!!


    Die letzte Etappe bis ins traute Heim war dann auch schnell geschafft, insgesamt standen am Ende rund 230 Kilometer mehr auf der Uhr :smokin:





    Hoffentlich können wir bald mal wieder gemeinsame touren Touren ;(

  • Kopf hoch, bald wird alles wieder gut ;)


    Doch bis es so weit ist, werden wir nach wie vor auf unsere gemeinsamen Touren und Treffen verzichten müssen ;(
    Allerdings hält das den einen oder anderen nicht davon ab, hin und wieder mal eine kleine Ausfahrt zu starten - zum Einkaufen, zur Arbeit oder vielleicht einfach nur, um nicht komplett durchzudrehen!




    Sarah und Timo beim einfahren ihrer Motoren :-D Zum OMR im August müssen die topfit sein!




    Anja und Swen bei den ersten Kilometern mit ihrer `neuen´ RT125/3 :cool:





    Ich habe einen `lost place´ gefunden, den wir uns demnächst mal angucken können :-D



    Vielleicht bekommen wir hier ja noch ein paar mehr Bilder zusammen?
    Einfach mal unterwegs ein Bild knipsen und hier hochladen - oder mir schicken, dann erledige ich das!

  • ...
    Vielleicht bekommen wir hier ja noch ein paar mehr Bilder zusammen?
    ...


    Schade eigentlich, ich hab echt auf etwas mehr Resonanz gehofft :?
    Nun denn, weiter geht´s mit dem Monolog - zum Osterfest ging es wieder auf die eine oder andere kleine Runde.


    Windräder zählen in der Warburger Börde.




    Ein einsames Rotorblatt in freier Wildbahn. Wollte ich in den Beiwagen packen, leider hatte ich keinen Spanngurt dabei ;)




    Anja und Swen, unterwegs bei bestem Wetter!




    Auch das weiße Wunder endlich darf wieder die Straßen unsicher machen!

  • Hallo nightcrawler,


    Vielen Dank für die schönen Bilder. Lauter super Maschinen die du da hast.


    Ich habe mich nicht getraut einen größeren Ausflug zu machen, nur ein paar Probefahrten ums Dorf. Mein fränkischer MP hat es verboten.


    Wie machst du das mit den Bildern? Meine Bilder sind immer nur die kleinen Voransichten.


    Grüße Klaus

  • Hi Klaus!
    Das sind aber doch gar nicht alles meine Moppeds ;)
    Auch wenn dieser Thread es nicht vermuten lässt, sind wir mittlerweile eine ordentlich große Gruppe und viel gemeinsam unterwegs!
    Naja - zur Zeit halt nicht gemeinsam, aber dennoch genießen wir jeden Kilometer :-D



    Die Bilder lade ich meistens nicht hier im Nest hoch, sondern packe sie auf unsere HP und verlinke sie dann hierhin.



    Schönen Gruß
    Stefan






    Günter und Michael bei einer kleinen Ostertour von Arnsberg auf den´Kahlen Asten´!

  • Hallo Stefan,


    Da habe ich nicht so genau gelesen und gedacht dass deine Mopeds Namen haben...
    :))


    Das sind wirklich sehr schöne Bilder und auch Ausflüge. Bitte mehr davon!


    Es werden ja hier im Forum viele technische Fragen gestellt und beantwortet.
    Ich würde mir mehr Bilder, auch von anderen, wünschen.


    Es müssen ja nicht immer die perfekt restaurierten Fahrzeuge sein.
    Ein paar Bilder von einer Ausfahrt wäre mal eine Abwechslung zu dem ganzen technischen Kram.


    Man würde dann sehen, dass die Möps auch fahren und nicht nur repariert werden müssen. :))

  • Vor einiger Zeit hatten wir hier sogar mal einen eigenen Thread für unsere Reiseberichte :shock: Die Bilder von unserer HP hast du dir schon beguckt?



    Letzte Woche habe ich die drei Gleichen in Thüringen besucht -leider ohne Mopped...




    Anjas RT125/3 in freier Wildbahn!




    Sarah und Timo auf Safari :D




    Ich war auch wieder unterwegs - auf der Suche nach lustigen Straßennamen :))

  • Hallo Stefan,


    Ja auf der HP war ich dann gleich. Das mit den Straßennamen ist ja lustig.


    Gestern habe ich mal eine kurze Runde gemacht. War eine „Testfahrt“. Ich hoffe, dass Mopedfahren ab Mai bei uns in BY wieder erlaubt ist. Bei dem schönen Wetter einfach mal mit der alten Kiste durch die Landschaft möpen wäre super. Dann könnte ich auch wieder ein paar Bilder machen. Ich habe die Schwalbe erst letztes Jahr im November wieder richtig zum Laufen gebracht und deshalb bin ich ganz heiß auf einen längere Ausfahrt.


    Euch allen weiterhin viel Spaß beim Hobby und alles andere wird auch mal wieder besser! Auf dem Moped ist Abstand und Mundschutz ja sowieso kein Problem.


    Viele Grüße
    Klaus

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!