keine Leistung unter Last

  • Hallo,
    ich habe ein Problem mit meiner SR50/1C. Samstag morgen habe ich sie aus der Garage geholt. Im Leerlauf nahm sie gut das Gas an, wenn auch manchmal mit etwas Verzögerung (Ich muss Vollgas geben, dann zieht sie sich langsam hoch, aber ich muss sie permanent pushen, damit sie nicht wieder aus geht). Unter Last, sprich als ich mich drauf gesessen habe und den leichten Hang hoch fahren wollte, zog sie gar nciht und blieb die ganze Zeit auf Leerlaufdrehzahl. Beim Betätigen des CHokes ging sie ganz aus.
    Daraufhin haben wir an der Schraube am Vergaser gedreht, die gleube ich für die Spritzufuhr zuständig ist, und sie lief 1a, auch den Hang hoch mit zwei Personen.
    Später hatte ich allerdings wieder das gleiche Problem, obwohl sich die Schraube nicht verstellt hatte. Weiteres Verstellen der Schraube hat nichts gebracht.
    Da sie in der Sonne stand, habe ich die Vermutung, dass ihr das nicht gut tat. Als ich den Hang später wieder hinunter fahren wollte, sprang sie noch nicht einmal im Rollen mit Kupplung kommen lassen an.


    Seitdem konnte ich leider nicht mehr nachsehen, ob sie wieder läuft.
    Zudem muss ich die Schaltung neu einstellen, da der Gang mit reinspringt, wenn ich den Kickstarter trete. Aber ich denke, dass das nichts damit zu tun hat.
    Der Luftfilter ist neu.


    Danke im voraus.
    Denise

  • Der Luftfilter ist geölt, habs auch extra nochmal kontrolliert.
    Den Auspuff hatte ich vor kurzem ab, der sah eigentlich ok aus. Hatte dann den ESD ausgebaut und alles so weit sauber gekratzt bzw. in Verdünnung eingelegt und soweit gereinigt wie es ging...

  • Zitat von Shadowrun

    Luffi auch eingeölt ??? Wenn nicht nacholen und mal den Vergaser reinigen...


    Warum muss man den denn ölen? Hab meinen nicht drin da meine Schwalbe sonst nicht läuft, ligt das am fehlenden Öl? Wenn ja welches Öl nimmt man da?

  • Ok, ich hab am Wochenende den Auspuff ausgebrannt und den Vergaser gereinigt und neu eingestellt! Scheint alles wieder einwandtfrei zu funktionieren!
    Wenn doch nicht, melde ich mich noch mal ;o)
    Vielen Dank!
    Gruß
    Denise

  • HEy,
    leider habe ich das Problem schon wieder. Es ist allerdings nicht so, dass sie gar nicht will...
    Morgens lief sie einwandfrei, Nachmittags dann zog sie wieder nicht unter Last, und abends habe ich sie (mit Choke) angeschmissen und sie zog einwandfrei und das auch im warmen Zustand.
    Ich habe mir jetzt einen Spritfilter bestellt und werde ihn einbauen.
    Kann es sein, dass es einfach nur zu war, ist? Sie stand mittags in der Sonne! Außerdem finde ich es seltsam, dass sie abends bei 25 Grad mit dem Choke anspringt...
    Zudem hat sich die Schaltung wieder verstellt...aber das ist ja ein anderes Thema

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!