Schwalbe läuft nur mit choke....Hilfe

  • hi leute ich habe nen problem mit meiner schwalbe...
    bin ligengeblieben und seit dem geht nix mehr ...


    ich habe schon zündkerze gewechselt vergaser (düsen) gereinigt den sprit filter erneuert.. und trotzalle dem springt sie nur mit choke an und läuft dann auch nur noch mit choke...
    was kann ich nu machen???


    vielen dank im vorraus...


    MFG Killeraffe4000

  • also der vergase hat eine gründdliche komplett reinigung bekommen...
    nun ist es halt immer noch das prob. das sie nur mit choke läuft, wenn ich dann aber den gashahn aufdrehe (vollgas) geben will dann säuft sie ab... (mit so auch ohne Choke)


    ich hofe nur das keine simmer ringe defekt sind.... weil ich habe das gefühl das sie irgend wie getriebe (motoren) öl raus rozt.... da die zündkerzte dann nach dem aubsaufen nicht so aussieht als würde es 2 tackt gemisch sein...


    wenn das der fall ist ... habe ich noch die frage wo ich eine explosions zeichnung von dem motoren her bekomme......


    mein jetztiger motor ist ein s51 4 gang motor...


    MFG & Vilen Dank Im Vorraus


    KillerAffe4000

  • also für den fahrtwindgekühlten 4gang brauchste keine explosionszeichnung um die simmerringe zu wechseln, das geht wunderbar von außen. vorteil bei den motoren.
    der eine siri sitzt hinter der zünd/licht/ladestromanlage, kurz lima (lichtmaschine). der andere auf der anderen motorseite hinter dem primärritzel, da muss man zwar mindestens das primärritzel, am besten noch den kupplungskorb abnehmen,aber das ist auch nicht wild. explosionszeichnungen findest du mit der suchfunktion garantiert hier im nest, ansonsten auch bei vielen onlinehändlern kostenlos zum download.
    die alten simmerringe mit nem schraubenzieher ö.ä. vorsichtig rauspopeln, beim rechten is noch sone metallscheibe und ne art unterlegscheibe verbaut meine ich. die neuen siris einölen und mit nem passstück (nuss z.b.) vorsichtig grade reindrücken.
    dauert wenn man nicht der totale antischrauber ist vll ne halbe stunde.


    naja gute nacht denn... 8)

  • Hi Killeraffe,


    Hast Du genug Sprit im Tank - Nein, kein Scherz... :wink:
    Mit eingebautem Benzinfilter ist genau das das Symtom bei meiner Schwalbe gewesen, sobald weniger als ca. 1 Liter Sprit im Tank war... :roll:
    Mit Coke lief sie dann immer noch einige Kilometer...


    Der Druck reicht dann nicht mehr aus, um durch den (Zusatz-)Filter den Vergaser zu füllen...


    Gruß aus Braunschweig

  • hi @ll,
    ich habe den TANK rand voll....
    ich weiß nur nicht ob die maschine gertriebe öl zieht denn wenn ich die zündkertze
    rausdrehe ist das gewinde schwarz und sieht nicht aus wie 2 tackt mischung....
    sondern wie normales öl...


    naja ich werde mal schauen was ich machen kann und gebe bescheid wennn ich nen fehler gefunden habe


    vielleicht hat ja noch jemand nen rat für michh...



    MFG & vielen dank im vorraus


    KillerAffe4000

  • ..meiner Meinung nach kannst Du "an der Zündkerze" 2-Takt-Öl und Getriebeöl nicht voneinander unterscheiden.


    Das Gewinde ist immer Schwarz (habe zumindest noch nie ein andersfarbiges Gewinde gesehen)...


    Gruss
    Jens

  • Ist eigentlich der Luffi noch an seiner Position ???


    Wenn der raus ist kanns sein das das Gemisch so abmagert das er nur noch mit CHoke läuft.


    Na ja jetzt wird erstmal auf der schönen Terasse gegrillt und dann komme ich vielleicht nochmal lang. Habs gestern ja nicht mehr geschafft

  • Danke hat lecker geschmeckt.


    Und zum Problem vom Killeraffe.


    Er hatte Recht. War wirklich der Getriebeseitige Simmerring und zwar gaz sicher.


    Der saß nämlich nicht mehr neben dem Kugellager sondern beim Ritzel.


    Na ja nach ner Stunde hatten wir das dann auch geregelt.


    War das erste mal das ich mir nen 3 Arm Abzieher besorgen mußte. Das ritzel wollte einfach nicht runter. Na ja dann gut ausgerüsten Nachbarn sollte die Simme wieder laufen ( bis ich weg gefahren bin tat sies jedenfalls)

  • hi @ll,
    @ shadow sie lief bis dahin wunderbar und läuft immer noch nur hat sie jetzt nicht mehr so den anzug und nicht diese hohe (relativ) endgeschwindigkeit...


    ich denke mal das das die vergaser einstellungen sind... (denn der freund meiner schwester meinte die nadel tiefer zu setzten....(tro**el)).



    naja noch mal Fettes THX vielen dank Shadowrun.....


    bis dahin trotalledem noch eine fettes THX an alle anderen


    bis denn dann killeraffe4000

  • Hi Leute...


    Meine Schwalbe habe ich erst vor ein paar Tagen fertig gemacht (Neuaufbau) Jetzt will sie auch nicht laufen und hat die selben Symptome wie o.g. ...


    Ich werde jetzt am WE mal die Simmerringe austauschen. Gibt es bei der Gelegenheit irgendwelche anderen Verschleissteile die mir auf dem Weg begegnen könnten? Ich bestelle morgen die Teile...


    Danke für Eure Antworten und viele Grüße aus Köln!!


    Eddie

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!