Zulassung für Leo Vince

  • Hi,
    ich habe mir einen Leo Vince Auspuff für meine S51 gekauft. Damit ich mit dem Auspuff herumfahren darf brauch ich ja ein Teilegutachten ( bzw. Betriebserlaubnis). Das bekomme ich bei der Dekra aber nicht da ich ne Erlaubnis brauche das das Teil in Deutschland zugelassen ist. Die gibts aber wohl nicht für das Produkt.
    Könnt ihr mir sagen wie ich den Auspuff jetzt irgendwie "legal" kriege?
    Da muss es doch ein Weg geben so ein Gutachten zu bekommen.


    Bitte helft mir

  • Das sind die totalen Deppen dort bei deiner DEKRA.
    Daß ist normalerweise ihr Job, das zu überprüfen und gegebenenfalls ein Gutachten dafür zu erstellen (das du bezahlen mußt :D). Dafür sind die da. Sie sind die vereidigten "Sachverständigen" ( :)) :)) ) Das ist deren Job, den sie offensichtlich nicht beherrschen (zu blöd, zu faul ...) :rolleyes:


    Übrigens: Ich meine auch, bau dir einen originalen Simson-Auspuff an dein Moped dran. Das ist das beste.

  • Ich sag mal nicht, was gaanz viele Leute denken, wenn sie ne 50er mit Sportauspuff sehen:



    Tunen fängt bei 500ccm an. Drunter sind solche Umbauten nur peinlich. Schade, daß Du es nötig hast, ein solch schönes Moped so zu verschandeln. Wenigstens versuchst Du, es legal zu machen. :?

  • vergiss es einfach, es gibt ein paar gefälschte Gutachten, dass man die angeblich an Simmis verbauen darf, damit sollte man aber besser nicht bei TÜV/DEKRA auftauchen


    legal kriegst du ihn nicht, da diese Sorte Auspuff leistungssteigernd wird, bzw. nur bei Leistungssteigerungen im Motor gebraucht wird und das trägt dir Kein Prüfer ein

  • [quote='simsonrazer']naja wahrscheinlich habt ihr recht. orginal ist wohl doch am besten (und am einfachsten)[/quote


    Das beste ist dass du voll getunt 70 gerade Strecke fährst ... wunderbar.... am Berg quälst du dich mit 30 hoch weil der Auspuff eben nicht abgestimmt ist.....


    Da überholt dich ne Oma aufm Fahrrad mit Hilfsmotor]

  • leo is dreck. der is für drehzahlen von 9000-12000 ausgelegt und da kommste nicht rein mit ner originalen simme und selbst bei hochgezüchteten motoren wie se bei unseren wettbewerbsmopeds drin sind is das ding mist, da es
    a) nen viel zu hohen reso hat
    b) nen viel zu dünnen Krümmer hat
    c) nen viel zu kurzen Konus/Konusendrohr hat....
    Du fährst zwar dann deine 70, kannst aber nach nem halben Jahr dein Motor weghauen weil deine Ringe flöten gehen...
    Lass es original! Bei meinem Straßenkick (SR50) ist auch alles original (5500 km) und der läuft immer seine 60 bei gegenwind, normale verhältnisse 65/66 km/h und mit bisschen Rückenwind auch ma 70 aber das brauch ich garnich, dafür hab ich ja bloß nen moped...anders bei meiner wettbewerbssimme....

    "Simsonfahrer sind schneller, wenn andre noch fahren liegen wir schon auf der Fresse!"


    Projekt06:
    Harzringmotor:
    70/4
    Sport KW
    kurzes 5 gang
    Amal 21

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!