Schwachpunkte KR51/1

  • Hallo,


    da ich mir nun auch mal eine schwalbe zulegen möchte, wollt ich mal fragen, was denn die nachteile hauütsächlich an der KR51/1 sind??
    ist es typisch das sie schlecht anspringt??
    schon mal vielen danbk für die antwort! :-D


    gruss
    severin

  • Die Hauptnachteile liegen wohl im Motor, der nicht so leicht zu reparieren ist, was z.B. Simmerringe oder Kickerwelle angeht.
    Ansonsten sind die Motoren meist ein bisschen schneller als die neueren, was die Endgeschwindigkeit angeht.
    Eine gute /1 läuft genauso gut und springt genauso gut an wie ne /2 oder S51.


    Gruß,J-O

  • Unterbrecher,Zündkerze,Zündkabel,Zündstecker,Motor,Zylinder+Kolben,Reifen,Stoßdämpfer,Luftfilter.........


    Das kann man jezt auc hweiter treiben, aber kurz gesagt: Alles was in Bewegung ist


    Gruß
    Robert


    Edit: Wenn es hier um Verschleiß geht !

  • Hi!


    Also wie schon vorher angesprochen ist der Nachteil bei der 1er Schwalbe das sie schwieriger zum reparieren sind.


    Ausserdem hat der Motor nicht so eine gute und schnelle Übersetzung wie es der Motor von der KR51/2 M531/541 hat!


    Jedoch fahre ich selber eine KR51/1K und bin mit der Laufleistung und der anfälligkeit der Motoren zufriedener asl die M531/541 sprich die Motoren aus der KR51/2 und S51B


    Und wer hat das Gerücht in die Welt gesetzt das eine 1er Schwalbe schlechter anspringt als eine 2er???


    Also das is völliger Mumpits! Das habe ich noch NIE gehröt und das stimmt keineswegs!



    Gruß,


    Sven

  • Zitat


    Und wer hat das Gerücht in die Welt gesetzt das eine 1er Schwalbe schlechter anspringt als eine 2er???
    Also das is völliger Mumpits!


    Genau so siehts aus.
    Mein Star sprint beim ersten Kick an. Nichtmal durchgetreten. Manchmal reichen 10cm durchkicken und das Ding rennt.
    Im Gegenzug hab ich schonmal, FRÜHER, ne /2er Schwalbe zertreten weil sich mich ständig im Stich gelassen hat. Sie konnte nix dafür. Habe sie damals nur nicht genung gepflegt.


    Gruß
    Robert

  • Hallo Robert!


    So sehe ich das genauso!


    Moderne Technik merh Arbeit :)):)):))


    Also ich halte nicht sehr viel von der Baureihe M531/541!


    Mir sind die irgendwie zu anfällig. Also ich fahre nun meine Schwalbe schon ca. 2 Jahre und bin noch NIE damit liegen geblieben. Aber das sind halt die M53 Motoren die sind einfach nur genial!



    LG,


    Sven

  • Also erst mal danke für die schnellen Antworten!!
    Also bis jetzt gibt es nix, was mich davor zurückschrecken kann, eine Schwalbe zu kaufen, warum auch!


    Zitat


    Und wer hat das Gerücht in die Welt gesetzt das eine 1er Schwalbe schlechter anspringt als eine 2er???


    Ehrlich gesagt hab ich das Gerücht in die Welt gesetzt... :roll:
    Hab oft in Anzeigen(eBay e.t.c.) gelesen, springt schlecht an...., desahlb hab ich diese frage noch gestellt.


    Gruss
    Severin

  • Hallo,
    der 501 reagiert auch empfindlicher auf falsche Vergaser einstellung, der M53 nimmt einem das nicht so übel.
    Und das mit der Reparatur unfreundlichkeit stört mich nicht, denn wenn man den M53 mal komplett überholt hat, ist für Jahre Ruhe :D


    mfg Zuendaussetzer

  • Zitat

    der 501 reagiert auch empfindlicher auf falsche Vergaser einstellung, der M53 nimmt einem das nicht so übel.



    haha, ganz genau, ich fahre gerade ohne ansauggeräuschdämpfer und luftgemischschraube und die simme rennt wie der teufel...

  • Hi, also mit meiner /1er habe ich auch nie Probs gehabt. Die hat mich ohne große Wartung von HAnnover nach BErlin udn von HAnnover nach Dortmund gebracht udn ich fahre sie jeden TAg. Sie springt super an und rennt schneller als jede meiner /2er. LAss dich man nicht abschrecken. Das einzige was halt nicht soo dufte ist, sind die Bremsen, wenn es vorne wie hinten mit innenliegenden Zügen geregelt ist, Musste halt nur sehen, dass du es auf außenliegenden Zug umbaust und du hast Ruhe. Die Motoren sind echt viel Robuster udn durch das Gebläse überhitzen sie nicht soo schnell.


    Gruß Muetze :bounce:

  • Ahoi!


    @ Andi, ach quark, nur Frauen verbrennen sich am Auspuff. Und da ist es egal ob der links oder rechts hängt. Ich kenne da jemanden da ist es egal wo der Puff hängt. Und weil es damals zumeist Frauen passierte das die sich die Feinstrumpfhosen ausser HO verbrannten und ein schlauer Genosse ne Eingabe schrieb, kam der Puff nach rechts.... :D .


    /1ser sind schon ne feine Sache Sache, besonders mit Reibungsdämpfern, da kommt richtiges Oldifeeling beim fahren auf.


    Allzeits gute Fahrt!


    Gruss Moe :smokin:

  • Zitat von Moe

    .... besonders mit Reibungsdämpfern, da kommt richtiges Oldifeeling beim fahren auf.


    Jo, da kann man aber im Alltagsbetrieb aufm Weg von der Schule nach Hause aber auch sehr schön drauf verzichten. Aber ganz bestimmt das, oder warum rüstest Du so gern mal auf hydraulische um?

  • Ahoi!


    Zitat von Andi

    oder warum rüstest Du so gern mal auf hydraulische um?


    @ Andi, da scheinst Du mich mit jemanden der mir überhaupt nicht ähnlich ist zu verwechseln, ich fahre in meiner Schwalbe die reibenden Kumpels, und das bleibt auch so... :-D !


    Allzeits gute Fahrt!


    Gruss Moe :smokin:

  • Eine vernünftig gepflegte /1 ist sicher nicht schlechter als eine /2. Die alten Motoren haben etwas weniger Drehmoment, sind dafür aber nicht selten schneller in der Endgeschwindigkeit. Die Reparaturunfreundlichkeit ist so eine Sache, aber man wechselt die Simmeringe ja nicht aller vier Wochen. Ansonsten ist es eher eine Glaubensfrage ob gebläsegekühlter oder fahrtwindgekühlter Motor. Zuverlässig ankommen tut man mit beiden. Wenn eine alte Schwalbe schlecht anspringt, liegts oft an einer defekten Zündspule (innenliegend). Aber auch bei den neuen Zündungen kann die Primärspule schnell mal kaputt gehen oder der Kondensator (Unterbrecheranlagen) oder bei den E-Zündungen spinnt der Geber auf der Grundplatte (E-Zündungen der ersten Generation).

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!