2006-09-01 - 09-03 > Breitenthal-Tour 2006

  • Na dann mach ich doch mal den Anfang im neuen Kanal :wink:
    und eröffne den ersten Beitrag :smokin:


    Wie bereits im alten Thead irgendwo auf den letzten 20 Seiten immer mal wieder aufgetaucht planen Slu, baphomet und ich kommendes WE nach Breitenthal düsen.


    Hier die Zusammenfassung von Andi (und diesmal nicht von der Herzblatt-Susi):
    1. Termin: 01.09. - 03.09.2006
    2. Wohin: Breitenthal (irgendwo auf der Höhe von Ulm)
    3. Wer: Alle die Lust haben (bisher an Bord: Slu, Bapohmet, Donnervogel, ???)
    4. Womit: guter alter Schwalbenpower :D


    Abhängig wird das ganze nun noch vom Wetter sein. Das Wetterkomitee wird per rotes Telefon am Donnerstag-Abend noch ein Spitzengespräch führen :wink:


    Also Spätentschlossene, traut Euch


    Gruß
    Donnervogel

  • Scheint so, als wären wir wirklich "nur" zu dritt.
    Ist ja auch nicht tragisch.
    Wenn sich die Wolken noch alle schön abregnen, dass wir von Freitag bis Sonntag unsere Ruh haben - das wär schon was Feines. Und so schlecht schaut's gar nicht einmal aus!
    Werde heute noch die Kette etwas nachfetten und den Luffi säubern und ölen. Habe 'nen Satz Birnchen und Sicherungen dabei, damit wir immer die Erleuchtung bei uns haben...


    O.K., dann mal schauen, was ich alles mitnehme.
    Was ist mit Sandra? Klappt das?


    Gruß
    Sascha

  • Hey Sascha,
    das Wetter wird schon mit uns sein. Wir füllen ne große Ladung Sonne in den Tank :D dann wird das schon.


    Ich werd auf jeden Fall nen Ersatzschlauch und noch so ein paar Kleinigkeiten einpacken.


    Bin auch jeden Fall guter Dinge und wie Schokoschwalbe sagen würde "dopp hees" (zu deutsch top heiss)


    Sandra kann leider nicht mitkommen, da Sie am Freitag auf jeden Fall bis 16 Uhr arbeiten muss.


    Also dann bis morgen Abend zur Wetterkonferenz :smokin:


    Gruß
    Andi

  • Hi Max, sieht echt gut aus. Wen ich heute in Nbg aus dem Fenster schaue sehe ich einen strahlend blauen Himmel :bounce::bounce::bounce:


    Hier schon mal die Prognose für unseren Zielort
    Einzig von Samstag auf Sonntag (Nachts) leichter Regen!


    Gruß
    Andi


    PS: An alle die aufgrund der schlechten Wetterprognose bisher gekniffen haben: Letzte Changse auf die 2. große Tour für dieses Jahr mitzukommen. :D

  • Hi Andi,
    ich denke dass Du ja wegen Deiner "Lernerei" nicht mit fahren kannst. Werden viele Bilder machen und dann schnell veröffentlichen.


    Hab die Tage auch endlich mal den Providerwechsel wech von meinem Steinzeit Provider (1&1) zu was besserm initiert. Wenn der vollzogen ist hab ich dann auch endlich mal ordentlich Platz für Bilder & Co. :D


    Gruß
    Andi

  • So Ihr Lieben,


    nun mal ein ersten Lebenszeichn von den Drei Männern aus Schwalbenstahl nach der Breitenthaltour :D:D:D


    Der Tripp war einfach super. Wir hatten top Wetter und viel Spass. Instagesamt haben wir am Wochenende mehr als 500km auf der Schwalbe zurückgelegt!!!
    Hier mal ein kleiner Reisebericht:
    Max (baphomet) und ich haben uns am Freitag um 12 Uhr bei Stefan und Sunisa getroffen wo Max seinen Schwalben-Transporter (Trabbi-Limmo)abgestellt hat. Von da aus ging es dann auf 2 x 2 Rädern in Richtung Roth. Am rother Hauptbahnhof haben wir dann Sascha (Slu) getroffen, der von neumarkt dort hin gekommen war. Ab da ging es dann mit 3 x Rädern in Richtung Breitentahl. Die Route führte uns über Weissenburg, Donauwörth und Krumbach. Nach ca. 190 km waren wir dann am Ziel.
    Am Samstag haben wir dann vor Ort noch zwei schöne Ausfahrten unternommen, die uns durch das schwäbische Hinterland geführt haben. Schöne Gegend!
    Abends wurde dann auf dem aus Pflastersteinen und einem Stück Estrichgitter improvisierten Grill gegrillt und beim anschließenden Lagerfeuer philosophiert :smokin:
    Am Sonntag haben wir dann nach einem reichhaltigen Frühstück im Zeltplatzbistro und vorherigem Zeltabbau die Rückreise angetreten. Diese verlief bis Roth absolut Reibungslos. (Mal von der Verfolgungsjag auf den grauharigen Golf-Variant-Fahrer abgesehn :smokin: )
    Leider hat dann meine Schwalbe in Roth Ihre Flügel gestreckt und wollte die letzten 30km nicht mehr X( Trotz diverser Reanimationsversuche mussten wir dann aufgeben. Den Rest der Strecken musste mein Vogel dann in Stefans "Noch-Mondeo-Kofferraum antreten.


    Bilder folgen in Kürze.


    Naja, Alles in Allem war das WE aber ein echt genialer Tripp. Hat zusammen mit meinen zwei Kompanen richtig Spass gemacht!!!


    Vielleicht organisieren wir für die kommende Saison auch mal ein eigenes Treffeb. Interesse war bei den Anderen in Breitenthal auf jeden Fall da. Haben jetzt gesehen, dass das ohne große Organisation und Arbeit gut funktioniert hat. Werd einfach mal nen neuen Thread dazu aufmachen. Da können wir dann mal munter den Winter hindurch diskutieren :D


    Gruß
    Donnervogel

  • @ Breitenthal - Fahrer


    Bin echt neugierig auf Eure Bilder, nach den ersten Erzählungen
    muß es ja wirklich toll gewesen sein. Nachdem wir jetzt wissen,
    daß es dort unten auch Wohnwagen zum mieten gibt, wäre das
    für nächstes Jahr eine Überlegung wert mit zu fahren.


    Für nächstes Jahr selber mal ein Treffen ins Leben zu rufen klingt
    nicht übel, wenn man den organisatorischen Aufwand gering halten
    kann.


    Das ich den Abholservice gemacht habe war eine Selbstverständ-
    lichkeit. Ich habe Euch das am Freitag zugesagt, also mache ich es
    dann auch. Ich wäre im Notfall auch bis nach Breitenthal gefahren
    um einen flügellahmen Vogel abzuholen. Jeder Schwalbenfahrer
    sollte das Recht auf einen Waffenschein haben, dann könnte man
    der Schwalbe an Ort und Stelle den Gnadenschuß geben. :D
    Wie sagte Max gestern so schön: " Andreas hat schon wieder nach
    der 45'er gesucht."
    :))


    Gruß Stephan

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!